Giants zeigen Bengals die Schwachstellen auf

Ryan Finley durfte sich nach dieser Partie als Nr. 2 fest etabliert haben.Vor nicht allzu langer Zeit war das dritte Testspiel die Partie, in der die Starter ausgiebig zum Einsatz kamen, also für die Fans ein kleiner Vorgeschmack auf die wahre Leistungsstärke der Teams. Dies ist inzwischen Geschichte. Im 25:23-Erfolg der New York Giants über die Cincinnati Bengals bekamen die wenigen Fans die Stammspieler nur noch kurz zu Gesicht. Stattdessen hieß es für beide Teams, weiter ausgiebig ihre Back Ups testen. Und da gab es doch einige positive Überraschungen.

Bei den Giants durfte Draft Pick QB Daniel Jones ran und glänzte mit einigen ausgezeichneten Pässen. Er blieb zwar ohne Touchdown, konnte ab 9 von 13 Pässen vervollständigen und erreicht damit 141 Yards Raumgewinn. Das war sicher Balsam für den in den letzten Wochen viel kritisierten Jones. QB Eli Manning, der selbst nur eine Serie spielte, lobte denn auch seinen potenziellen Nachfolger: "Er ist sehr souverän mit der Kritik umgegangen und hat heute die richtige Antwort gegeben."

Bei den Cincinnati Bengals konnten mit Ryan Finley und Jake Dolegala ebenfalls die Backup Quarterbacks glänzen. Vor allem letzterer, brachte er doch die Bengals mit seinem ersten Touchdown-Pass zu Beginn des letzten Viertels mit 17:10. Nach zwei zwischenzeitlichen Touchdowns des Giants, eine davon durch einen spektakulären Punt Return, war es wieder Dolegala der die Bengals mit seinem Touchdown-Pass auf WR Josh Malone auf 23:25 heranbrachte. Die anschließende Two Point Conversion, wieder auf Malone, gelang jedoch nicht und die Giants konnten die Partie als Sieger beenden. Auch Malone durfte seine Chancen auf einen Platz im Kader mit seiner insgesamt sehr guten Vorstellung deutlich verbessert haben.

Wenig souverän wirkte bei den Bengals aber weiterhin die Offensive Line. Auch hier wurde wieder munter getestet und verschoben. Und obwohl die voraussichtlichen Starter der Linie dann doch länger auf dem Feld bleiben durften, können die Bengals nicht besonders zuversichtlich in die Saison blicken. Vor allem beim Laufspiel schnitten die Bengals schlecht ab. Mit nur 29 Yards in 16 Läufen (1,8 Yards pro Lauf) waren die Bengals nicht NFL-tauglich. Beim Passblock sah es da schon etwas besser aus. Dennoch bleibt die Offensive Line die ganz große Baustelle der Bengals.

QB Andy Dalton ist da nicht so pessimistisch: "Im großen und ganzen haben wir gut gespielt. Es gab einige Missverständnisse. Diese müssen wir bis zum Saisonstart beheben." Head Coach Zac Taylor wurde da schon etwas deutlicher: "Daran müssen wir arbeiten. Wir brauchen einen Leistungsschub einiger Spieler."

Korber - 25.08.2019

Ryan Finley durfte sich nach dieser Partie als Nr. 2 fest etabliert haben.

Ryan Finley durfte sich nach dieser Partie als Nr. 2 fest etabliert haben. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Cincinnati Bengals - New York Giants (Getty Images)mehr News Cincinnati Bengalswww.bengals.commehr News New York Giantswww.giants.comSpielplan/Tabellen Cincinnati BengalsOpponents Map Cincinnati BengalsSpielplan/Tabellen New York GiantsOpponents Map New York Giantsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
New York Giants

Spiele New York Giants

08.09.

Dallas Cowboys - New York Giants

35

:

17

15.09.

New York Giants - Buffalo Bills

14

:

28

22.09.

Tampa Bay Buccaneers - New York Giants

31

:

32

29.09.

New York Giants - Washington Redskins

24

:

3

06.10.

New York Giants - Minnesota Vikings

10

:

28

11.10.

New England Patriots - New York Giants

35

:

14

20.10.

New York Giants - Arizona Cardinals

21

:

27

27.10.

Detroit Lions - New York Giants

31

:

26

05.11.

New York Giants - Dallas Cowboys

18

:

37

10.11.

New York Jets - New York Giants

34

:

27

24.11.

Chicago Bears - New York Giants

19:00 Uhr

01.12.

New York Giants - Green Bay Packers

19:00 Uhr

10.12.

Philadelphia Eagles - New York Giants

02:15 Uhr

15.12.

New York Giants - Miami Dolphins

19:00 Uhr

22.12.

Washington Redskins - New York Giants

19:00 Uhr

29.12.

New York Giants - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen New York Giants
New York Giants
Josh Jacobs will auch den Bengals enteilen

Vorschau auf Woche 11

Von Super Bowl
Rematch bis Überlebenskampf

Philadelphia Eagles
Philadelphia Eagles

Philadelphia Eagles - New England Patriots

59.1 % favorisieren die New England Patriots

Los Angeles Rams - Chicago Bears

63.1 % halten's mit den Los Angeles Rams

Indianapolis Colts - Jacksonville Jaguars

60.6 % halten's mit den Indianapolis Colts

Carolina Panthers - Atlanta Falcons

75.3 % setzen auf die Carolina Panthers

NFC East
NFC West

NFL

football-aktuell Ranking

1

New England Patriots

2

San Francisco 49ers

3

Baltimore Ravens

4

Green Bay Packers

5

Kansas City Chiefs

6

Seattle Seahawks

7

Pittsburgh Steelers

8

Minnesota Vikings

9

Houston Texans

10

Los Angeles Rams

Seattle Seahawks

Baltimore Ravens

Pittsburgh Steelers

Chicago Bears

Cleveland Browns

Kansas City Chiefs

Los Angeles Rams

New Orleans Saints

Indianapolis Colts

Detroit Lions

zum Ranking vom 12.11.2019
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE