Zwei brisante Oberbayern-Duelle

Mit unterschiedlichen Voraussetzungen gehen die Ingolstadt Dukes und die Munich Cowboys in die bevorstehenden beiden Duelle (Samstag, 18.30 Uhr im Ingolstädter ESV-Stadion, eine Woche später um 16 Uhr im Dantestadion). Die Dukes, vor wenigen Wochen noch als heißer Abstiegskandidat gehandelt, sind ihrem Ziel, die Nummer eins in Bayern zu werden, recht nahe gekommen, während es für die Cowboys in erster Linie ums Überleben geht. Denn sollten sie beide Oberbayern-Duelle verlieren, droht der Gang in die Relegation, den sie um jeden Preis verhindern wollen.

Deshalb haben sie in den letzten beiden Begegnungen wichtiges Personal geschont und dafür auch deutliche Niederlagen in Kauf genommen. Ein 0:46 gegen Frankfurt und ein 0:52 in Marburg waren die Folge, doch davon lässt sich Dukes-Head-Coach Eugen Haaf nicht blenden: "Wir müssen darauf vorbereitet sein, dass die Cowboys gegen uns mit ihren besten Spielern antreten. In den letzten Spielen haben sie nur ein Pflichtprogramm runtergespielt."

Großen Respekt hat er vor allem vor Quarterback Brady Bolles, der zuletzt aber wegen eines gebrochenen Fingers fehlte. Ob der Amerikaner schon am Samstag wieder mitwirken kann, ist noch offen. Doch spätestens im Rückspiel hoffen die Cowboys auf sein Comeback. Auch bei den Dukes werden einige Stammkräfte fehlen, weshalb die Trainer-Crew in dieser Woche noch intensiver mit der Mannschaft arbeiten musste.

Für Haaf ist es besonders wichtig, dass unnötige Fehler vermieden werden, zumal er mit einer ganz engen Kiste rechnet. Da kann jeder fallen gelassene Ball, jeder Fumble oder jede unnötige Strafe den Ausschlag geben. Auch wenn er nach den beiden Siegen über Kirchdorf den Abstiegskampf für beendet erklären konnte, so fordert er dennoch, für den Rest der Saison den nötigen Respekt zu zeigen. Mit drei Siegen aus den letzten vier Begegnungen geht er aber auch mit dem nötigen Selbstvertrauen in die beiden Spiele gegen den Rivalen von der Isar: "Wir werden auf jeden Fall versuchen, uns da durchzusetzen und werden nicht vor Ehrfurcht erzittern."

Elmer Ihm - 21.08.2019

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Ingolstadt Dukeswww.in-dukes.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Ingolstadt DukesOpponents Map Ingolstadt Dukesfootball-aktuell-Ranking GFL
HUDDLE - Footballmagazin
Ingolstadt Dukes

Spiele Ingolstadt Dukes

03.05.

Stuttgart Scorpions - Ingolstadt Dukes

09.05.

Ingolstadt Dukes - Stuttgart Scorpions

18:30 Uhr

16.05.

Ingolstadt Dukes - Schwäbisch H. Unic.

18:30 Uhr

24.05.

Schwäbisch Hall Unicorns - Ingolstadt Dukes

31.05.

Allgäu Comets - Ingolstadt Dukes

06.06.

Ingolstadt Dukes - Ravensburg Razorbacks

18:30 Uhr

13.06.

Ingolstadt Dukes - Munich Cowboys

18:30 Uhr

27.06.

Marburg Mercenaries - Ingolstadt Dukes

17:00 Uhr

25.07.

Ingolstadt Dukes - Frankfurt Universe

18:30 Uhr

02.08.

Munich Cowboys - Ingolstadt Dukes

08.08.

Ingolstadt Dukes - Marburg Mercenaries

18:30 Uhr

16.08.

Frankfurt Universe - Ingolstadt Dukes

22.08.

Ingolstadt Dukes - Allgäu Comets

18:30 Uhr

06.09.

Ravensburg Razorbacks - Ingolstadt Dukes

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Ingolstadt Dukes
Munich Cowboys
GFL Nord
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE