Angriff der Chiefs schon wieder in Fahrt

Draft Pick Mecole Hardman ist ein neuer Baustein der explosiven Offense der Chiefs  Als hätte es nie eine Saisonpause gegeben! Die Offensive der Kansas City Chiefs fing im ersten Preseason Spiel gegen die Cincinnati Bengals da an, wo sie letzte Saison aufgehört hatte. Ein überzeugender 38:17 Sieg ließ nicht viele Fragen bezüglich der offensiven Schlagkraft der Chiefs in 2019 offen. Das Team von Andy Reid erzielte insgesamt 400 Netto Yards Raumgewinn sowie durchschnittlich 6,3 Yards pro Spielzug. Vier Turnovers der Defense trugen zudem ihren Teil zum klaren Auftaktsieg bei. Dazu erleichterten Fehler im Punt Return Game der Bengals dem Heimteam mehrfach das Spiel.

Viele, teils angeschlagene Starter, wurden auf beiden Seiten im ersten Testspiel noch geschont. Bei Kansas City fehlten u. a. DE Frank Clark, DE Alex Okafor, WR Tyreek Hill sowie RB Damien Williams. Bei den Bengals nahmen wichtige Spieler wie WR A.J. Green, die Running Backs Joe Mixon und Giovanni Bernard sowie DT Geno Atkins nicht am Spielgeschehen teil.

Auf Seiten der Chiefs erhielten vier, auf Seiten der Bengals drei verschiedene Spielmacher Einsatzzeiten. Andy Dalton startete für die Bengals und brachte diese mit der ersten Angriffssequenz umgehend in Führung. Nach einem Drive über 80 Yard durchbrach Rookie RB Trayveon Williams mit einem kurzen Lauf die gegnerische Goal Line zum ersten Touchdown des Spiels. Auf Seiten der Chiefs kam danach Shooting Star Patrick Mahomes aufs Feld. Er brachte in seinem einzigen Drive alle vier Pässe an den Mann. Highlight hierbei war ein 36 Yard Fang von TE Travis Kelce. Nach insgesamt 66 Yards Raumgewinn erzielte Neuzugang Carlos Hyde mit einem 1 Yard Lauf den ersten TD für die Chiefs. Alle weiteren Punkte des Spiels blieben dann den Backupspielmachern und deren Mitspielern vorbehalten.

Bei den Chiefs konnte von den eingesetzten Quarterbacks neben Mahomes vor allem Chase Litton überzeugen. Er warf 2 TD-Pässe und vervollständigte 11 von 15 Passversuche. Rookie WR Mecole Hardman deutete mehrfach an, wie er die explosive Offensive der Chiefs zusätzlich verstärken kann. Ebenfalls in den Focus spielten sich die jungen Running Backs Darwin Thompson und Josh Caldwell. Wie Hardman durften sich beide über ihren ersten NFL Touchdown für Kansas City freuen. In der Defensive konnten sich insbesondere die Defensive Ends Tanoh Kpassagnon und Breeland Speaks sowie Linebacker Rob Mc Cray in Szene setzen. Alle drei Spieler konnten u.a. einen Sack verbuchen.

Der neue Head Coach der Bengals, Zac Taylor zeigt sich vor allem mit dem Spiel seines Third String Spielmachers Ryan Finley zufrieden. Er forderte allerdings für das nächste Spiel gegen Washington eine mehr körperbetonte Defense ein. Sein Head Coach Kontrahent, Andy Reid, lobte nach dem insgesamt beeindruckenden Sieg vor allem Einsatzwillen und Performance seiner jungen Spieler.

Peter Schmitt - 11.08.2019

Draft Pick Mecole Hardman ist ein neuer Baustein der explosiven Offense der Chiefs

Draft Pick Mecole Hardman ist ein neuer Baustein der explosiven Offense der Chiefs (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Kansas City Chiefs - Cincinnati Bengals (Getty Images)mehr News Cincinnati Bengalswww.bengals.commehr News Kansas City Chiefswww.kcchiefs.comSpielplan/Tabellen Cincinnati BengalsOpponents Map Cincinnati BengalsSpielplan/Tabellen Kansas City ChiefsOpponents Map Kansas City Chiefsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Kansas City Chiefs

Spiele Kansas City Chiefs

08.09.

Jacksonville Jaguars - Kansas City Chiefs

26

:

40

15.09.

Oakland Raiders - Kansas City Chiefs

10

:

28

22.09.

Kansas City Chiefs - Baltimore Ravens

33

:

28

29.09.

Detroit Lions - Kansas City Chiefs

30

:

34

07.10.

Kansas City Chiefs - Indianapolis Colts

13

:

19

13.10.

Kansas City Chiefs - Houston Texans

24

:

31

18.10.

Denver Broncos - Kansas City Chiefs

6

:

30

28.10.

Kansas City Chiefs - Green Bay Packers

24

:

31

03.11.

Kansas City Chiefs - Minnesota Vikings

26

:

23

10.11.

Tennessee Titans - Kansas City Chiefs

35

:

32

19.11.

Los Angeles Chargers - Kansas City Chiefs

17

:

24

01.12.

Kansas City Chiefs - Oakland Raiders

19:00 Uhr

08.12.

New England Patriots - Kansas City Chiefs

22:25 Uhr

15.12.

Kansas City Chiefs - Denver Broncos

19:00 Uhr

23.12.

Chicago Bears - Kansas City Chiefs

02:20 Uhr

29.12.

Kansas City Chiefs - Los Angeles Chargers

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Kansas City Chiefs
Kansas City Chiefs
Jamal Adams sorgt für eindrucksvolle Stats bei den Jets

Rückblick auf Woche 11

Deutliche Spiele
und viel Diskussionen

Oakland Raiders
Ein "Flitzer"Ein "Flitzer"Foto-Show ansehen: Los Angeles Chargers
Los Angeles Chargers - Kansas City Chiefs
Überblick: Foto-Shows NFL
Oakland Raiders

NFL

football-aktuell Ranking

1

New England Patriots

2

Baltimore Ravens

3

San Francisco 49ers

4

Seattle Seahawks

5

Green Bay Packers

6

Los Angeles Rams

7

Kansas City Chiefs

8

Minnesota Vikings

9

New Orleans Saints

10

Pittsburgh Steelers

Cleveland Browns

Los Angeles Rams

Seattle Seahawks

Baltimore Ravens

Philadelphia Eagles

Houston Texans

Carolina Panthers

San Francisco 49ers

Pittsburgh Steelers

Kansas City Chiefs

zum Ranking vom 19.11.2019
AFC East

Buffalo Bills - Denver Broncos

51.2 % setzen auf die Buffalo Bills

Atlanta Falcons - T. Bay Buccaneers

7 % glauben hier an ein Remis!

New Orleans Saints - Carolina Panthers

50 % tippen auf Sieg der New Orleans Saints

Cleveland Browns - Miami Dolphins

66.3 % favorisieren die Cleveland Browns

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE