Steelers starten mit Sieg in die Pre-Season

James Washington hatte eine Glanzauftritt gegen die Buccaneers.Nur wenige Stammspieler der Steelers konnten die Fans in der Partie zwischen den Pittsburgh Steelers und den Tampa Buccaneers begutachten. Nur 4 von 22 der eingeplanten Stammspieler kamen überhaupt zum Einsatz. Es reichte dennoch für einen knappen 30:28-Erfolg der Steelers über die Buccaneers.

So war es auf Seiten der Steelers vor allem ein Duell der beiden Backup Quarterbacks Joshua Dobbs und Mason Rudolph, wobei der Rudolph mit zwei Touchdown-Pässen das etwas bessere Ende für sich verbuchen konnte. Auf der anderen Seite hatte Quarterback Jameis Winston nur einen Kurzauftritt, der allerdings ausreichte, um die Buccaneers mit 7:0 in Führung zu bringen.

Abseits vom reinen Ergebnis steht bei solchen Spielen natürlich die Entwicklung der jungen Spieler im Vordergrund. Bei den Steelers konnte WR James Washington mit vier gefangenen Pässen, 84 Yards Raumgewinn und einem Touchdown glänzen, bevor auch er an die Seitenlinie beordert wurde. Besondere Aufmerksamkeit galt auf Seiten der Steelers deren Defense und da vor allem Draft-Pick Devin Bush, den die Steelers mit viel Aufwand im April gedraftet hatten.

Er spielte zumindest eine ganze Halbzeit und sammelte so 10 Tackles ein, die meisten aller Spieler im Team. Allerdings ist dies für einen Inside Linebacker nicht ungewöhnlich. Und obwohl Bush überaus aktiv und überall zu finden war, scheint er nicht ganz die Explosivität eine Ryan Shazier, den er ja ersetzen soll, zu besitzen. Jedenfalls jetzt noch nicht.

Dennoch war Head Coach Mike Tomlin äußerst zufrieden mit dem Auftritt seines Jungstars: "Seine Produktivität war mir nicht wichtig heute. Viel wichtiger war sein beherztes auftreten und wir er die Aufgabe, die Abwehr zu koordinieren, wahrgenommen hat. Das hat er ausgezeichnet gemacht. Er war sehr konzentriert und das ist immer ein gutes Zeichen."

Wenn Tomlin etwas Sorgen machen sollte, dann war es der Erfolg des Laufspiels der Buccaneers. Peyton Barber und Ronald Jones brachen immer wieder durch die Reihen der Steelers und konnten erst nach einem wichtigen Raumgewinn gestoppt werden. Die Buccaneers, im letzten Jahr noch eine der schlechtesten Angriffsreihen der Liga, präsentierten sich in guter Form.

Und obwohl zum Spielende keiner der Spieler anwesend war die am ersten Spieltag vermutlich auf dem Feld stehen werden, zeigten die Steelers ein bekanntes Muster. Fast verspielten die Steelers noch eine sichere 30:16-Führung. Mit zwei späten Touchdown kamen die Buccaneers auf 28:30 heran und hatten die Chance, mit einer erfolgreichen Conversion dieses Spiel sogar in die Verlängerung zu schicken. Doch der letzte Pass von Buccaneers Quarterback Ryan Griffin, der insgesamt 330 Yards erreichte, wurde abgefangen und allen Beteiligten blieb eine Verlängerung erspart.

Korber - 10.08.2019

James Washington hatte eine Glanzauftritt gegen die Buccaneers.

James Washington hatte eine Glanzauftritt gegen die Buccaneers. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Pittsburgh Steelers - Tampa Bay Buccaneers (Getty Images)mehr News Pittsburgh Steelerswww.steelers.commehr News Tampa Bay Buccaneerswww.buccaneers.comSpielplan/Tabellen Pittsburgh SteelersOpponents Map Pittsburgh SteelersSpielplan/Tabellen Tampa Bay BuccaneersOpponents Map Tampa Bay Buccaneersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Pittsburgh Steelers

Spiele Pittsburgh Steelers

09.09.

New England Patriots - Pittsburgh Steelers

33

:

3

15.09.

Pittsburgh Steelers - Seattle Seahawks

26

:

28

22.09.

San Francisco 49ers - Pittsburgh Steelers

24

:

20

01.10.

Pittsburgh Steelers - Cincinnati Bengals

27

:

3

06.10.

Pittsburgh Steelers - Baltimore Ravens

23

:

26

14.10.

Los Angeles Chargers - Pittsburgh Steelers

17

:

24

29.10.

Pittsburgh Steelers - Miami Dolphins

27

:

14

03.11.

Pittsburgh Steelers - Indianapolis Colts

26

:

24

10.11.

Pittsburgh Steelers - Los Angeles Rams

17

:

12

15.11.

Cleveland Browns - Pittsburgh Steelers

21

:

7

24.11.

Cincinnati Bengals - Pittsburgh Steelers

10

:

16

01.12.

Pittsburgh Steelers - Cleveland Browns

20

:

13

08.12.

Arizona Cardinals - Pittsburgh Steelers

17

:

23

15.12.

Pittsburgh Steelers - Buffalo Bills

19:00 Uhr

22.12.

New York Jets - Pittsburgh Steelers

19:00 Uhr

29.12.

Baltimore Ravens - Pittsburgh Steelers

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Pittsburgh Steelers
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE