St.-Brown-Touchdown leitet Packers-Sieg ein

Touchdownjubel - WR Equanimeous St. Brown und QB Aaron RodgersDie Green Bay Packers haben das erste Spiel unter dem neuen Head Coach Matt LaFleur gewonnen. Gegen die Houston Texans gab es einen knappen 28:26-Erfolg zum Auftakt in die Pre-Season.

Den ersten Touchdown der Gastgeber im Lambeau Field erzielte dabei Equanimeous St. Brown. Der deutschstämmige Wide Receiver schaltete bei einem gefumbled Punt am schnellsten und trug den Ball am Ende des ersten Viertels zur 7:0-Führung in die Endzone. Damit feierte er nicht nur den ersten Touchdown der neuen Saison für Green Bay, sondern auch seinen ersten überhaupt für die Packers nachdem er in der abgelaufenen Saison keinen verbuchen konnte.

Das war allerdings auch die einzige nennenswerte Szene von St. Brown, der später behandelt werden musste, aber nicht ernsthafter verletzt scheint. Die Texaner glichen die Führung durch einen Touchdown von Damarea Crockett aus, ehe DeShone Kizer mit einem TD-Pass auf Darrius Shepherd wieder für die Führung der Hausherren sorgte. Zur Pause kam Houston durch ein Field Goal von Ka'imi Fairbairn auf 10:14 heran.

Nachdem Kizer die erste Halbzeit für Green Bay spielte- Star-Quarterback Aaron Rodgers wurde wie schon in den Vorjahren im ersten Pre-Season-Spiel geschont – durfte sich in der zweiten Hälfte Tim Boyle zeigen. Im dritten Viertel warf er Pässe auf J'Mon Moore und Allen Lazard, die beide zu Touchdowns führten.

Auf Seiten der Texans musste Joe Webb III. Ran, da Stamm-Quarterback DeShaun Watson ebenso fehlte wie dessen Ersatzmann A.J. McCarron. Der 32-Jährige brachte 25 seiner 40 Pässe an den Mann und warf im vierten Viertel einen TD-Pass auf Jerell Adams. Den letzten Touchdown der Gäste erzielte Josh Ferguson zum 26:28-Endstand aus Texans-Sicht – zwischenzeitlich hatte Fairbairn erneut ein Field Goal verwandelt.

Der knappe Sieg im ersten Spiel unter seinem Kommando bedeutete vor allem für Matt LaFleur viel. "Es war ein cooler Moment", beschrieb der 39-Jährige den Moment, als er erstmals bei einem Spiel aus dem Tunnel das berühmte Lambeau Field betrat. "Das werde ich niemals vergessen. Dabei war es egal, ob es nun ein Vorbereitungsspiel war oder nicht. Ein Sieg ist immer besser als eine Niederlage. Daher bin ich sehr glücklich."

Fabian Biastoch - 09.08.2019

Touchdownjubel - WR Equanimeous St. Brown und QB Aaron Rodgers

Touchdownjubel - WR Equanimeous St. Brown und QB Aaron Rodgers (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Green Bay Packers - Houston Texans (Getty Images)mehr News Green Bay Packerswww.packers.commehr News Houston Texanswww.houstontexans.comSpielplan/Tabellen Green Bay PackersOpponents Map Green Bay PackersSpielplan/Tabellen Houston TexansOpponents Map Houston Texansfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Green Bay Packers

Spiele Green Bay Packers

06.09.

Chicago Bears - Green Bay Packers

3

:

10

15.09.

Green Bay Packers - Minnesota Vikings

21

:

16

22.09.

Green Bay Packers - Denver Broncos

27

:

16

27.09.

Green Bay Packers - Philadelphia Eagles

27

:

34

06.10.

Dallas Cowboys - Green Bay Packers

24

:

34

15.10.

Green Bay Packers - Detroit Lions

23

:

22

20.10.

Green Bay Packers - Oakland Raiders

42

:

24

28.10.

Kansas City Chiefs - Green Bay Packers

24

:

31

03.11.

Los Angeles Chargers - Green Bay Packers

26

:

11

10.11.

Green Bay Packers - Carolina Panthers

24

:

16

25.11.

San Francisco 49ers - Green Bay Packers

37

:

8

01.12.

New York Giants - Green Bay Packers

13

:

31

08.12.

Green Bay Packers - Washington Redskins

20

:

15

15.12.

Green Bay Packers - Chicago Bears

19:00 Uhr

24.12.

Minnesota Vikings - Green Bay Packers

02:15 Uhr

29.12.

Detroit Lions - Green Bay Packers

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Green Bay Packers
Detroit Lions
Terrell Edmunds spielt auf Seiten der Steelers

Vorschau auf Woche 15

Drei Brüder
auf einem Feld!

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE