5. Platz geht an Finnland

Das U 19 Team von Spanien machte Finnland im Spiel um den fünften Platz mehr Schwierigkeiten, als erwartet.Auch wenn Spanien im Spiel um den fünften Platz während der Junioren Europameisterschaft am Ende des dritten Viertels einen neun Punkte Vorsprung herausgespielt hatte, so konnte die Mannschaft von Head Coach Marcos Guirles das überraschende Zwischenergebnis nicht halten und musste erschöpft ansehen, dass Finnland die größeren Reserven besaß und zwei Touchdowns am Ende des Tages produzierte, um das Match letztlich mit 13:9 zu gewinnen.

Finnland begann das Spiel mit einem misslungenen Snap und musste akzeptieren, dass Spanien wenige Sekunden später einen Safety erzielte. Als auch noch während des ersten Ballbesitzes, QB Carlos Martin einen Pass auf Receiver Matias Castagno zum 9:0 zirkelte, war die vorläufige Überraschung perfekt.
Erst im dritten Viertel übernahm Finnland als Favorit die Regie über das Spiel konnte aber erst fünf Minuten vor dem Abpfiff seinen Anschlusstouchdown erzielen. Zwar konnte Spanien einen folgenden Onside Kick durch Alex Pachero erobern, doch FinnlandsStamm-Quarterback Jesper Korkalainen behielt nach der Two Minutes Warning die Nerven. Ein kurzer Touchdown-Pass auf Receiver Paananen zum 13:9 für Finnland besiegelte das Schicksal von Spanien.

Schlüter - 04.08.2019

Das U 19 Team von Spanien machte Finnland im Spiel um den fünften Platz mehr Schwierigkeiten, als erwartet.

Das U 19 Team von Spanien machte Finnland im Spiel um den fünften Platz mehr Schwierigkeiten, als erwartet. (© FIDAF)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News U19www.sajl.fiSpielplan/Tabellen U19Spielplan/Tabellen U19
Österreich
Österreich
CEFL
CEFL
NFL
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE