Rostock blieb Überraschung versagt

# 80 WR Christian Moddelmog (Rostock Griffins)Die Vorzeichen waren klar verteilt, ungeschlagener Tabellenführer gegen den Dritten der GFL 2 Nord der Tabelle. Den Rostock Griffins blieb vor 1024 Zuschauern die Überraschung gegen die Elmshorn Fighting Pirates versagt.

Nach dem gewonnenen Münzwürf entschieden sich die Gäste aus Elmshorn direkt für den Ballbesitz und konnten den ersten Drive des Spiels sofort mit einem Touchdown abschließen. Immer wieder waren es Läufe des starken Running Backs Khairi Dickson und Pässe auf Benjamin Mau, die für Raumgewinn sorgten. Unmittelbar vor der Endzone war es dann Gäste Quarterback Ryan Sample, der per Lauf die ersten Punkte erzielte. Der anschließende PAT wurde von der Rostocker Defense aber geblockt und der Ball von Lucas Gunkel bis in die Endzone der Gäste zurückgetragen, was zum zwischenzeitlichen Spielstand von 2:6 aus Sicht der Griffins sorgte.

Der erste Drive der Greifen war von weniger Erfolg geprägt. Ein paar Rushing Yards durch den Starter Julian Hagen, der den ohne Angaben von Gründen nicht mehr aus den USA zurückgekehrten Jermichael Selders ersetzte und eine sehr ordentliche Leistung zeigte sowie mehrere Strafen gegen die Gäste brachten die Griffins bis in Reichweite eines Field Goals. Das Lederei segelte knapp links an den Torstangen vorbei.

Der anschließende Drive der Gäste konnte von der starken Defense gestoppt werden und so kam erneut die Offense der Griffins aufs Feld. Die Offense musste bereits nach zwei Plays das Feld wieder verlassen, nachdem die Gäste einen Ball von Griffins-Quarterback Christopher-Jeffrey Griggs abgefangen hatten und nun Ihrerseits in guter Feldposition erneut angreifen durften. 38 Yards vor der eigenen Endzone versuchten die Griffins alles, konnten aber den Touchdown durch Khairi Dickson nicht verhindern. Nach dem anschließenden PAT stand es 2:13 aus Sicht der Griffins.

Nun folgte der beste Drive der Greifen, die sich hauptsächlich durch Läufe von Julian Hagen und Pässe auf Chiam James über das Spielfeld arbeiteten und folgerichtig durch einen Touchdown durch Julian Hagen auf 9:13 verkürzten.

Der folgende Kickoff konnte durch Abstimmungsschwierigkeiten im Return-Team der Gäste direkt durch die Griffins an der 30-Yard Linie der Gäste erobert werden und für einen kurzen Augenblick schien das Momentum des Spiels zu wechseln. Die Greifen durften keinen Profit aus diesem Ballgewinn schlagen und mussten sich nach mehreren unnötigen Strafen per Punt vom Ball trennen. Der Punt von Christian Moddelmog ging bis an die acht Yard Linie der Gäste. Im folgenden Drive waren es erneut Mau und Dickson, die das Feld fast im Alleingang überbrückten und so dafür sorgten, dass die Gäste noch vor dem Pausenpfiff mit 20:9 in Führung gingen.

Trotz großer Motivation auf Seiten der Griffins passierte ab dem dritten Viertel nicht mehr viel. Beide Defensivreihen dominierten das Geschehen. Nach einem weiteren Touchdown durch Dickson und einem weiteren Field Goal der Rostocker, pfiffen die Schiedsrichter das Spiel beim Stand von 27:12 ab.

Schlüter - 29.07.2019

# 80 WR Christian Moddelmog (Rostock Griffins)

# 80 WR Christian Moddelmog (Rostock Griffins) (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Elmshorn Fighting Pirateswww.fighting-pirates.netmehr News Rostock Griffinswww.football-rostock.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Elmshorn Fighting PiratesOpponents Map Elmshorn Fighting PiratesSpielplan/Tabellen Rostock Griffins
HUDDLE - Footballmagazin
Rostock Griffins

Spiele Rostock Griffins

03.05.

Hamburg Huskies - Rostock Griffins

10.05.

Langenfeld Longhorns - Rostock Griffins

17.05.

Rostock Griffins - Solingen Paladins

24.05.

Rostock Griffins - Lübeck Cougars

07.06.

Lübeck Cougars - Rostock Griffins

14.06.

Rostock Griffins - Berlin Adler

21.06.

Düsseldorf Panther - Rostock Griffins

28.06.

Rostock Griffins - Düsseldorf Panther

26.07.

Rostock Griffins - Hamburg Huskies

02.08.

Rostock Griffins - Langenfeld Longhorns

16.08.

Rostock Griffins - Assindia Cardinals

23.08.

Assindia Cardinals - Rostock Griffins

30.08.

Berlin Adler - Rostock Griffins

06.09.

Solingen Paladins - Rostock Griffins

Spielplan/Tabellen Rostock Griffins
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE