Sieg für die Rams Ladies

Lena Reuther und Celine Baierlen  hatten einen tollen TagMit dem sicheren Sieg im Sinn und auch im Kopf startete die Damenmannschaft der Rams in ihr Heimspiel gegen die Indigos. Das Hinspiel in Erfurt hatten sie deutlich mit 48:0 gewonnen, im letztes Spiel hatten sie die die den souveränen Tabellenführer aus Crailsheim am Rande einer Niederlage, mussten sich aber, nach hartem Fight, mit 34:32 geschlagen geben. Also alles klar
für die Homecomming-Party vor eigenem Publikum? Bei weitem nicht!

Die Erfurterinnen gewannen den Münzwurf, doch sie entschieden sich für die second-half-option, wollten also den Ballbesitz zu Beginn der zweiten Halbzeit. So kam also die Offense der Rams aufs Feld, musste aber nach drei Spielzügen schon wieder das Angriffsrecht durch einen Punt abgeben. Das erste Spielviertel war ereignislos, keine der Angriffsreihen konnte einen neuen ersten Versuch erreichen. Zu Beginn des zweiten Viertels endete der Angriff der Rams Ladies mit einem abgefangenen Pass, doch der ausgespielte vierte Versuch der Gäste brachte auch keinen Erfolg. Punt der Rams in der nächsten Angriffsserie und endlich erzielte einmal eine Offense neue erste Versuche und nicht nur das, die QB der Indigos lief nicht nur in die Endzone, sondern erhöhte auch noch mit der TPC auf 8:0. Das Angriffsrecht für die nächste Serie vergaben die Hausherrinnen leichtfertig als sie beim Return den Ball fallen ließen und damit wieder die Offense der Indigos aufs Feld ließen. Aber die Verteidigung hielt und so ging es in die Halbzeitpause.

Zu Beginn des dritten Viertels sah es dann so aus, als wenn der Nürnberger HQ MJ Rico dann doch alle Spielerinnen auf ihren gewohnten Positionen hatte spielen lassen. Keinen einzigen neuen ersten Versuch hatten die Rams Ladies in der ersten Halbzeit erzielt und auf einmal drehten die Damen auf. Erst stoppte die Defense die Gegnerinnen, dann führte QB Sara Mathes ihre Offense von der eigenen 46 bis kurz vor die Endzone, Brenda Birkholz verkürzte auf 6:8, die TPC missglückte. In der nächsten Angriffsserie der Indigos dominierten wieder die Verteidigerinnen der Rams und zwangen die Gäste zum Befreiungskick. Und der wurde dann eine Beute von Lena Reuter, sie fing das Ei an der eigenen 45-Yard-Line ab und lief damit in die Endzone, ein Pick-six, das sieht man/Frau selten in der der Damenbundesliga und die Ladies gingen mit 12:8 in Führung, die TPC war nicht erfolgreich. Also wieder die Damen der Indigos im Angriff, aber auch dieses mal sollte er nicht lange dauern. Celine Baierlein fing den ungenauen Pass ab und brachte damit ihre Offense in eine gute Feldposition, Lena Reuter erhöhte auf 18:8. Also wieder Kickoff und Ballabgabe an die Gäste. Und die wollten es wissen, wollten verkürzen, aber da war ein Lady der Rams, die wolle das wirklich nicht, C. Beierlein fing einen Pass der Indigo-Spielmacherin ab und trug ihn zu einem weiteren pick-six in die Endzone. Die Verteidigung der Rams Ladies stoppte die Gäste und die Offensive Line blockte für einen tollen Lauf, den L, Reuter über 63 Yards in die Endzone trug, mit der TPC stellte Miriam Neugebauer den Endstand von 32:8 her.

Die Rams Ladies spielen ihre zweite Saison und deren ehemaliger HQ A.Zeh und aktueller MJ Ricco verdienen alles Lob für das, was sie geleistet haben! Beide waren intensive Spieler der Männermannschaften und die Nürnberg Rams Ladies haben sicher das Potenzial auch in der ersten Liga zu spielen.

Jürgen Doligkeit - 28.07.2019

Lena Reuther und Celine Baierlen  hatten einen tollen Tag

Lena Reuther und Celine Baierlen hatten einen tollen Tag (© Dieter Jäschke Fotographie)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News DBL 2www.ladiesfootball.demehr News Erfurt Indigoswww.erfurt-indigos.demehr News Nürnberg Ramswww.nuernberg-rams.comSpielplan/Tabellen DBL 2League Map DBL 2Spielplan/Tabellen Erfurt IndigosOpponents Map Erfurt IndigosSpielplan/Tabellen Nürnberg RamsOpponents Map Nürnberg Ramsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
DBL 2
DBL 2
Braunschweig Lady Lions
Braunschweig Lady Lions
Bochum Miners
Mainz Golden Eagles
Crailsheim/Tübingen
Allgäu Comets
Hannover Grizzlies
Spandau Bulldogs
Trier Stampers
Nürnberg Rams
Aachen Vampires
GFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE