Receivergruppe der Giants hart getroffen

Corey Coleman hatte auf einen erfolgreichen Neustart in New York gehofftSterling Shepard wird mindestens zwei Wochen mit einem gebrochenen Daumen ausfallen, Corey Coleman sogar für das ganze Jahr mit einem Kreuzbandriss und Golden Tate droht eine Sperre über vier Spiele wegen eines Verstoßes gegen die Richtlinien zum Gebrauch von leistungssteigernden Substanzen.

Die New York Giants hatten vor einem Jahr eines der besten jungen Wide Receiver Tandems in Odell Beckham Jr. und Sterling Shepard. Sie könnten die kommende Saison mit unbewiesenen Spielern wie Darius Slayton und Bennie Fowler als Topoptionen für Eli Manning beginnen. Erschreckend: Fowler führt die momentan verfügbaren Giantsreceiver mit 897 Receiving Yards in seiner vierjährigen Karriere an. Beckham Jr. hatte in der vergangenen Saison 1052 Yards in 12 Spielen.

Doch sowohl für Shepard, dessen Verletzung nach zwei Wochen erneut untersucht werden soll, als auch für Tate, der Einspruch gegen die Sperre eingelegt hat, da er nur ein Fruchtbarkeitsmittel genommen habe, besteht Hoffnung, dass sie zum Saisonanfang verfügbar sein werden.

Die näheren Zukunftspläne der Giants sind in dieser Offseason sehr schwer zu erkennen, vor allem in der Offensive. Nachdem sie Toptalent Beckham Jr. unter anderem wegen internen Differenzen nach Cleveland getradet haben, haben sie Golden Tate verpflichtet, der zwar 9 Saisons über bei den Seahawks, Lions und Eagles effizienten Football gespielt hat, aber schon 30 Jahre alt ist und ausschließlich aus dem Slot agiert. Ähnlich wie Sterling Shepard, der kürzlich eine langfristige Vertragsverlängerung unterschrieben hat, und Tight End Evan Engram. Corey Coleman, der Erstrundenpick der Cleveland Browns von 2016 konnte in seiner Karriere nur 27 von 48 möglichen Spielen absolvieren und konnte auf dem Spielfeld nie sein Potenzial abrufen. Nun wird man mit Fowler und Fünftrundenpick Darius Slayton als äußere Receiver starten und muss darauf hoffen, dass sich ein unerwarteter Held im Trainingscamp beweisen kann. Selbst ein Veteran wie Dez Bryant läuft noch im Juli ohne einen NFL Vertrag rum, wäre aber höchstens eine kurzfristige Lösung.

Das schlechteste Szenario für die New York Giants für die kommende Saison ist, dass Eli Manning in den ersten Spielen aufgrund fehlender Waffen und einer durchschnittlichen Offensive Line sehr schlecht spielt und Head Coach Pat Shurmur sich gezwungen sieht, Rookie Quarterback Daniel Jones ins Feuer zu schmeißen, bevor er dazu bereit ist. Außerdem muss man in New York die Belastung auf Starrunningback Saquon Barkley in Grenzen halten, er hatte schon in seinem Debütjahr 352 Touches.

Ruben Martin - 27.07.2019

Corey Coleman hatte auf einen erfolgreichen Neustart in New York gehofft

Corey Coleman hatte auf einen erfolgreichen Neustart in New York gehofft (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News New York Giantswww.giants.comSpielplan/Tabellen New York GiantsOpponents Map New York Giantsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
New York Giants

Spiele New York Giants

08.09.

Dallas Cowboys - New York Giants

35

:

17

15.09.

New York Giants - Buffalo Bills

14

:

28

22.09.

Tampa Bay Buccaneers - New York Giants

31

:

32

29.09.

New York Giants - Washington Redskins

24

:

3

06.10.

New York Giants - Minnesota Vikings

10

:

28

11.10.

New England Patriots - New York Giants

35

:

14

20.10.

New York Giants - Arizona Cardinals

21

:

27

27.10.

Detroit Lions - New York Giants

18:00 Uhr

05.11.

New York Giants - Dallas Cowboys

02:15 Uhr

10.11.

New York Jets - New York Giants

19:00 Uhr

24.11.

Chicago Bears - New York Giants

19:00 Uhr

01.12.

New York Giants - Green Bay Packers

19:00 Uhr

10.12.

Philadelphia Eagles - New York Giants

02:15 Uhr

15.12.

New York Giants - Miami Dolphins

19:00 Uhr

22.12.

Washington Redskins - New York Giants

19:00 Uhr

29.12.

New York Giants - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen New York Giants
New York Giants
Lamar Jackson läuft und läuft und läuft wieder

Rückblick auf Woche 7

Individuelle
Bestleistungen, aber wenig...

Philadelphia Eagles

NFL

football-aktuell Ranking

1

New England Patriots

2

Green Bay Packers

3

San Francisco 49ers

4

Kansas City Chiefs

5

Chicago Bears

6

Los Angeles Rams

7

New Orleans Saints

8

Carolina Panthers

9

Minnesota Vikings

10

Indianapolis Colts

Indianapolis Colts

New Orleans Saints

Baltimore Ravens

Kansas City Chiefs

Los Angeles Rams

Minnesota Vikings

Houston Texans

Denver Broncos

Chicago Bears

Philadelphia Eagles

zum Ranking vom 21.10.2019
Philadelphia Eagles
Dallas Cowboys

Houston Texans - Oakland Raiders

51.8 % glauben an den Sieg der Houston Texans

Atlanta Falcons - Seattle Seahawks

59.2 % favorisieren die Seattle Seahawks

New Orleans Saints - Arizona Cardinals

70.7 % sehen als Sieger die New Orleans Saints

Pittsburgh Steelers - Miami Dolphins

82.2 % sind überzeugt von den Pittsburgh Steelers

Washington Redskins
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE