Ex-Star Haynesworth in kritischem Zustand

Albert Haynesworth (#91) spielte vor allem bei den Titans groß aufDer ehemalige Tennessee Titans und Washington Redskins Star Albert Haynesworth wurde in kritischem Zustand in ein Krankenhaus in Franklin / Tennessee eingeliefert. Wie er selbst bei Instagram mitteilte, hatten seine Nieren nach längerer Krankheit am 07. Juli aufgehört zu arbeiten.

Er benötigt jetzt dringend eine Spenderniere und das ist mittlerweile sogar sein zweiter größerer gesundheitlicher Rückschlag, den er seit seinem Rücktritt vom aktiven Sport 2011 verkraften musste. 2016 wurde er mit einem Gehirnaneurysma auf die Intensivstation verbracht.

Haynesworth wurde nach seiner Zeit am College bei den Tennessee Volunteers 2002 in der ersten Runde von den Titans gedraftet, wo der Defensive Tackle bis 2008 insgesamt 90 Spiele bestritt und einer der besten Spieler der Liga – nicht unbedingt nur auf seiner Position – war. Allerdings überschritten seine Aktionen zum Teil die Grenzen der Legalität, was ihm einige Kritik einbrachte, und auch außerhalb des Spielfelds geriet er des Öfteren in die Kritik.

Trotzdem überhäuften ihn die Washington Redskins im Februar 2009 mit einem Sieben-Jahres-Vertrag über damals aufsehenerregende 100 Millionen Dollar. Er blieb nicht einmal zwei Jahre, hatte offensichtlich Motivationsprobleme und gilt als eines der besten Beispiele katastrophaler Free Agency Verträge von Redskins Owner Dan Snyder.

Offene Kritik am Trainerstab, deutliches Übergewicht und eine ganze Reihe weiterer Probleme sorgten letztendlich dafür, dass er allgemein als die schlechteste Free Agency Verpflichtung aller Zeiten bezeichnet wird.

Die Redskins tradeten ihn 2011 für einen Fünftrundenpick zu den Patriots, wo er auch nur bis November gedulded wurde. Nach sechs Spielen dort versuchten die Buccaneers ihr Glück in den verbleibenden sieben Spielen mit ihm, aber anschließend endete seine Karriere – wohl in "beiderseitigem Einvernehmen" von Spieler und den 32 Teams.

Trotzdem ist ihm zu wünschen, dass sich eine passende Spenderniere für Haynesworth findet.





Carsten Keller - 13.07.2019

Albert Haynesworth (#91) spielte vor allem bei den Titans groß auf

Albert Haynesworth (#91) spielte vor allem bei den Titans groß auf (© Görtz)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Tennessee Titanswww.titansonline.commehr News Washington Redskinswww.redskins.comSpielplan/Tabellen Tennessee TitansOpponents Map Tennessee TitansSpielplan/Tabellen Washington RedskinsOpponents Map Washington Redskinsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Washington Redskins

Spiele Washington Redskins

08.09.

Philadelphia Eagles - Washington Redskins

32

:

27

15.09.

Washington Redskins - Dallas Cowboys

21

:

31

24.09.

Washington Redskins - Chicago Bears

15

:

31

29.09.

New York Giants - Washington Redskins

24

:

3

06.10.

Washington Redskins - New England Patriots

7

:

33

13.10.

Miami Dolphins - Washington Redskins

16

:

17

20.10.

Washington Redskins - San Francisco 49ers

0

:

9

25.10.

Minnesota Vikings - Washington Redskins

19

:

9

03.11.

Buffalo Bills - Washington Redskins

24

:

9

17.11.

Washington Redskins - New York Jets

17

:

34

24.11.

Washington Redskins - Detroit Lions

19

:

16

01.12.

Carolina Panthers - Washington Redskins

21

:

29

08.12.

Green Bay Packers - Washington Redskins

20

:

15

15.12.

Washington Redskins - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

22.12.

Washington Redskins - New York Giants

19:00 Uhr

29.12.

Dallas Cowboys - Washington Redskins

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Washington Redskins
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE