Ducks auch auswärts nicht zu stoppen

Jubel bei den Salzburg Ducks - ein Heimspiel im Halbfinale ist gesichert.Auch im siebten Spiel der Saison waren die Salzburg Ducks nicht zu bezwingen. Die Österreicher gewannen ihr Spiel der Divison 2 auswärts gegen die Domzale Tigers mit 56:26. Salzburgs Obfrau Christine Gappmayer zum überrasch positiven Saisonverlauf: "Vor der Saison hatte ich nur den Wunsch nicht abzusteigen und nun sowas. Unsere Coaches und Spieler sowie die Fans sind der Wahnsinn. Auf der Tribüne sitzen etliche Ducks Fans die extra nach Slowenien gereist sind um ihr Team zu unterstützen."

Die Slowenen konnten dabei ein Viertel gut mithalten, ehe die Ducks den Turbo zündeten und nach Belieben scorten. Besonderen Anteil hatte WR David Kanyinda der mit drei Touchdowns die meisten Punkte erzielte. Auf Seiten der Defense konnte sich vor allem DL Moritz Mosshammer auszeichnen.

Mit diesem Sieg sicherte man sich bereits vor dem letzten Spiel das Heimrecht im kommenden Halbfinale. Dieses wird im Erich Misoph Volltreffer Stadion Maxglan stattfinden. Gegner werden dabei die Vienna Warlords sein. Vor dieser Partie spielen die Ducks aber noch am 23. Juni um 14:00 in der BWT Arena Mondsee gegen die starken Hurricanes aus der Steiermark.

Wittig - 11.06.2019

Jubel bei den Salzburg Ducks - ein Heimspiel im Halbfinale ist gesichert.

Jubel bei den Salzburg Ducks - ein Heimspiel im Halbfinale ist gesichert. (© Salzburg Ducks)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 2football.atmehr News Domzale Tigerswww.tigers.simehr News Salzburg Duckswww.salzburg-ducks.atSpielplan/Tabellen Division 2League Map Division 2Spielplan/Tabellen Domzale TigersOpponents Map Domzale TigersSpielplan/Tabellen Salzburg DucksOpponents Map Salzburg Ducks
Division 2
Schwaz Hammers
Upper Styrian Rhinos
Von AFL bis NFL Europe
Versuch der Eroberung der WeltDass die NFL heute aus über 30 Teams besteht, ist auch der World Football League zu verdanken. Während viele NFL-Teambesitzer zu Beginn der 70er Jahre einer Expansion mehr als skeptisch gegenüberstanden, da befürchtet wurde, dass die Stücke vom "Profi-Football-Kuchen" mit jeder Expansion kleiner würden, versuchte Gary L. Davidson dieses Vakuum auszufüllen und verkündete am 3. Oktober 1973 die Gründung der WFL. Nach der Beendigung des "Football Wars" mit der AFL hatte es also nur kurz gedauert, bis wieder Konkurrenz vor der Tür stand. Wenn die NFL dem Verlangen der...alles lesen
St. Pölten Invaders
Heute vor fünf Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE