Bye Bye Pacman

Adam "Pacman" Jones beendet seine schillernde KarriereDie NFL verliert einen Spieler, der lange Zeit für Schlagzeilen gesorgt hat (und leider nur selten für positive): Adam Jones, besser bekannt unter seinem Spitznamen "Pacman", hat sein sportliches Karriereende bekanntgegeben. Der 35jährige Cornerback / Returner spielte 12 Jahre in der NFL.

Gedrafted wurde Adam Jones im NFL Draft 2005 von den Tennessee Titans an Position #6, nachdem er zuvor am College bei West Virginia überzeugt hatte. Bereits am College gab es einige Vorfälle abseits des Spielfelds, was letztendlich zu einem Holdout führte, da die Titans einige "Sicherungen" in den Vertrag einbauen wollten.

Seine Rookiesaison schloss er mit 13 Starts bei 15 Spielen und 44 Tackles ab, was für die Nominierung in das All-Rookie-Team genügte. Im Jahr darauf startete er fünzehnmal und holte dabei 50 Tackles, vier Interceptions (mit einem Touchdown) und gleich drei Punt Return Touchdowns.

So gut er auf dem Feld war, so schlecht benahm er sich daneben, so dass die Titans sogar eine Entlassung in Erwägung zogen. Eine Festnahme wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung in einem Nachtclub in Nashville, eine zivilrechtliche Streitigkeit, als er für den Valet Service nicht bezahlen wollte, Drogenverwicklungen und immer wieder Probleme in diversen Nachtclubs "zeichneten ihn aus." Gefühlt verging kaum eine Woche, in der er nicht für Negativschlagzeilen sorgte. Tiefpunkt war sicherlich ein Auftritt im Nachtclub Minxx in Las Vegas im Februar 2007: Zunächst warfen er und der Musiker Nelly Dollarscheine im großen Stil durch die Luft (der Ausdruck "Making it rain" ist untrennbar mit dieser Nacht und Pacman Jones verbunden) und kurz darauf kam es zu einer Schlägerei und schließlich Schießerei, die einen Mann gelähmt zurückließ und zwei weitere verletzt. Jones bekam ein Jahr auf Bewährung und wurde verurteilt über 12 Millionen Dollar an die Opfer zu zahlen.

Im April 2007 wurde er deswegen von Commissioner Goodell für mindestens zehn Saisonspiele gesperrt; am Ende verpasste er die komplette Saison 2007, bevor er nach Dallas getradet wurde. Dort blieb er nur eine Saison und wurde noch einmal gesperrt, weswegen er nur neun Spiele bestritt.

2010 kehrte er nach einem Jahr Auszeit zurück in die NFL: Er unterschrieb bei den Cincinnati Bengals, wo es wesentlich ruhiger um ihn wurde, auch wenn er noch einmal gesperrt wurde, nachdem er mit Pittsburgh Steelers Assistant Coach Joey Porter aneinander geriet. Insgesamt addierte er acht Spielzeiten bei den Bengals zu seiner Vita und wurde 2015 sogar für den Pro Bowl nominiert.

Letzte Saison lief er noch siebenmal für die Denver Broncos auf, die ihn im November 2018 jedoch entließen.



Carsten Keller - 25.05.2019

Adam "Pacman" Jones beendet seine schillernde Karriere

Adam "Pacman" Jones beendet seine schillernde Karriere (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Cincinnati Bengalswww.bengals.commehr News Dallas Cowboyswww.dallascowboys.commehr News Tennessee Titanswww.titansonline.comSpielplan/Tabellen Cincinnati BengalsOpponents Map Cincinnati BengalsSpielplan/Tabellen Dallas CowboysOpponents Map Dallas CowboysSpielplan/Tabellen Tennessee TitansOpponents Map Tennessee Titansfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Cincinnati Bengals

Spiele Cincinnati Bengals

08.09.

Seattle Seahawks - Cincinnati Bengals

21

:

20

15.09.

Cincinnati Bengals - San Francisco 49ers

17

:

41

22.09.

Buffalo Bills - Cincinnati Bengals

21

:

17

01.10.

Pittsburgh Steelers - Cincinnati Bengals

27

:

3

06.10.

Cincinnati Bengals - Arizona Cardinals

23

:

26

13.10.

Baltimore Ravens - Cincinnati Bengals

23

:

17

20.10.

Cincinnati Bengals - Jacksonville Jaguars

17

:

27

27.10.

Los Angeles Rams - Cincinnati Bengals

24

:

10

10.11.

Cincinnati Bengals - Baltimore Ravens

13

:

49

17.11.

Oakland Raiders - Cincinnati Bengals

17

:

10

24.11.

Cincinnati Bengals - Pittsburgh Steelers

10

:

16

01.12.

Cincinnati Bengals - New York Jets

22

:

6

08.12.

Cleveland Browns - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

15.12.

Cincinnati Bengals - New England Patriots

19:00 Uhr

22.12.

Miami Dolphins - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

29.12.

Cincinnati Bengals - Cleveland Browns

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Cincinnati Bengals
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE