Hoher Sieg für Göttingen in Emden

Die Generals gewannen in Emden hoch. Die Anfahrt der Göttingen Generals nach Emden erwies sich zwar als nicht ganz einfach, doch letztlich brachten die Gäste der Tigers im Oberliga Nord Match den 60:0 Auswärtserfolg sicher in die Statistikbücher. Mit zwei Läufen eröffnete Edwin Wohlfarth den Touchdownreigen für die Generals im ersten Viertel und Arjan van der Horst sorgte für weitere Punkte, so dass zur Pause die Göttinger sicher mit 34:0 führten. Als sich dann auch noch der Emdener Spielmacher am Knöchel verletzte und die Gastgeber kurzfristig ihre Offense umstellen mussten, war auch der letzte Widerstand der Hafenstädter gebrochen. Jan Hähner zeichnete sich ferner durch zwei Touchdownfänge aus und Tim Marlow sollte mit einem Fumble Return Touchdown im vierten Viertel für den Schlussstein des klaren Erfolges der Göttinger sorgen.

"Auch wenn das Ergebnis zu Gunsten Göttingens eindeutig ausfiel, so hatten wir doch am Anfang mit verpassten Blocks in der Offensive Line und falschen Laufrouten zu kämpfen", meinte Generals Chef Lukas Helfrich.

Schlüter - 20.05.2019

Die Generals gewannen in Emden hoch.

Die Generals gewannen in Emden hoch. (© H.R.)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Emden Tigerswww.tigers-emden.demehr News Göttingen Generalswww.generals.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Emden TigersSpielplan/Tabellen Göttingen Generals
Göttingen Generals
GFL 2
Heute vor zehn Jahren
GFL
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE