Weltmeisterin zu Gast in Telfs

Weltmeisterin Kennedy Thames beim Training mit den Telfs Pats.Eine aufregende Woche liegt hinter den Telfs Pats Cheerleader. Sechs Tage voller Trainings und Camps mit einem besonderen Gast: Kennedy Thames. Sie holte mit den "Rockstar Cheer Beatles" die Goldmedaille bei den Cheerleading Weltmeisterschaften im April 2019 in Orlando/Florida. Für die Teams der Telfs Pats ein besonderes Erlebnis, wie Sektionsleiterin Verena Geiger bestätigt: "Wir wollten für unsere Mädels und Jungs eine spezielle Campwoche organisieren und mit Kennedy Thames haben wir einen idealen Coach gefunden. Trotz ihrer Berühmtheit ist sie am Boden geblieben und ausgesprochen sympathisch."

Neben den Trainings ist Spaß und Erholung nicht zu kurz gekommen. Der amerikanische Gast ist begeistert von der Tiroler Landschaft und eine Sightseeing-Tour durch die Landeshauptstadt sowie auf die Nordkette beziehungsweise die Kristallwelten Wattens durften natürlich nicht fehlen. Bereits am Sonntag reist Thames wieder in ihre Heimat und kehrt an die Universität von South Carolina zurück, wo die 19-jährige noch studiert. Aber sie ist sich sicher: "Ich werde bestimmt in dieses wunderschöne Land und zu den Pats zurückkehren. Sie sind ein tolles, hart arbeitendes Team und ich bin stolz, ein Teil von ihnen gewesen zu sein."

Wittig - 19.05.2019

Weltmeisterin Kennedy Thames beim Training mit den Telfs Pats.

Weltmeisterin Kennedy Thames beim Training mit den Telfs Pats. (© Telfs Patriots)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Cheerleadingmehr News Telfs Patriotswww.patriots.at
Cheerleading
Cheerleading
College
College
Mythos Notre Dame
Die Ara-ÄraAra Parseghians Zeit als Head Coach von Notre Dame wird noch heute als die "Ara-Era" bezeichnet. Die Erfolge, die der Sohn armenischer Einwanderer in den zehn Jahren seiner Regentschaft einheimste, sind noch heute bedeutend. Auffällig ist natürlich, dass es erneut ein Sohn eines Einwanderers war, der in South Bend die Initiative übernahm und die Irish an die Spitze der US-Collegemannschaften führte. Sein Vater war ein Überlebender des Völkermordes in Armenien. Der 1923 in Akron (Ohio) geborene Parseghian verbrachte seine Militärzeit bei der Marine und spielte 1946/47 als...alles lesen
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
Seriöse Online Casinos Österreich von CasinoHEX.at
www.AutoTeileXXL.DE