Rangers laden zum Double Header

Auf die O-Line der Rangers wird es besonders ankommen, wollen sie eine Chance gegen Burghausen haben.Ein Fest für alle American Football-Fans findet am Sonntag, den 19.5.2019, im Münchner Dantestadion statt. Die München Rangers empfangen um 15 Uhr den Tabellenführer der Regionalliga Süd, die Burghausen Crusaders. Beide Mannschaften sind punktgleich in der Tabelle, aber die Crusaders liegen aufgrund der mehr erzielten Touchdown Punkte knapp vorne.

Das wollen die Rangers am Sonntag nun auf alle Fälle ändern. "Unsere Mannschaft ist hochmotiviert. Wir haben gesehen, dass wir uns immer besser einspielen und auch verletzungsbedingte Ausfälle von Stammspielern kompensieren können. Wir erwarten einen offenen Schlagabtausch um die Tabellenspitze. " glaubt Vorstand Dennis Kunze. Bereits um 11 Uhr empfängt die U19 der München Rangers die Mannschaft der Regensburg Phoenix. Nachdem die U19 zum Auftakt der Liga noch einen super Start beim Sieg gegen Straubing verzeichnen konnte, ging das zweite Spiel gegen den Tabellen Ersten Kirchdorf jedoch verloren. Die Rangers wollen an ihre Leistungen aus dem ersten Spiel anknüpfen und die Gäste aus Regensburg ohne Punkte nach Hause schicken.

Gohlke - 15.05.2019

Auf die O-Line der Rangers wird es besonders ankommen, wollen sie eine Chance gegen Burghausen haben.

Auf die O-Line der Rangers wird es besonders ankommen, wollen sie eine Chance gegen Burghausen haben. (© Miladinovic)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News München Rangerswww.muenchen-rangers.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen München Rangers
München Rangers
GFL
GFL 2
Heute vor fünf Jahren
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE