Flag Football in Innsbruck ein Erfolg

Stadträtin Elisabeth Mayr eröffnete das Turnier mit dem EhrenmünzwurfGroßer Sieger der 8. Super Bowl der Innsbrucker Neuen Mittelschulen ist die NMS O-Dorf mit 4 Stadtmeistertitel, sie gewannen in der Kategorie 2. Klasse Mädchen, 2. Klasse Knaben, 3. Klasse Mädchen und 3. Klasse Knaben. Die NMS Hötting-West holte mit den 4. Klasse Mädchen und 4. Klasse Knaben die zwei Titel in der Königskategorie. Und diese zwei Finalspiele waren an Dramatik nicht zu überbieten, siegte Hötting-West beide Male mit nur einem Punkt Vorsprung gegen O-Dorf.

25 Klassen nahmen am Donnerstag am bereits achten Flag Football Super Bowl der Innsbrucker Neuen Mittelschulen in Hötting-West teil. Zusätzlich zu den spannenden sportlichen Begegnungen gab es durch eine Kooperation mit dem städtischen Amt für Schule und Bildung und dem Raiffeisen Club Tirol ein attraktives Rahmenprogramm.

Die Siegermannschaften der zweiten und vierten Schulstufe nehmen an der Tiroler Unterstufenmeisterschaft für alle AHS und NMS Tirols am 14. Mai in Hall in Tirol teil – der Eat the Ball ASKÖ Schoolbowl Tirol.

Stadträtin Elisabeth Mayr eröffnete das Turnier mit dem Ehrenmünzwurf und war sichtlich begeistert: "Mädchen wie Burschen sind mit großer Leidenschaft bei diesem sportlichen Schulhighlight dabei, das stärkt den Teamgeist und die Freude an der Bewegung."

Zur größten schulübergreifenden Veranstaltung der Innsbrucker Neuen Mittelschulen waren neben der Stadträtin Elisabeth Mayr Rechtsabteilungsleiter Bildungsdirektion Armin Andergassen, Leiter Bildungsdirektion Tirol Mitte Anton Lendl, Schulqualitätsmanager Christian Biendl, die Amtsvorstände Werner Leithmayer (Schule und Bildung) und Romuald Niescher (Sport) sowie zahlreiche DirektorInnen der Neuen Mittelschulen gekommen. ÖWD Landesdirektor Bernhard Fuchs waren vom Event ebenso angetan wie Carmen Kurz vom Uniqa Marketing und Flughafendirektorstellvertreter Patrick Dierich.

Die Starspieler der Swarco Raiders Sandro & Adrian Platzgummer, Fabian Seeber und Raiders-Legende Florian Grein waren als Local Heroes vor Ort, aber nicht zum Angreifen, denn sie stellen sich in den guten Dienst und übernahmen das Amt des Schiedsrichtern für die Jungfootballer.

Wittig - 05.05.2019

Stadträtin Elisabeth Mayr eröffnete das Turnier mit dem Ehrenmünzwurf

Stadträtin Elisabeth Mayr eröffnete das Turnier mit dem Ehrenmünzwurf (© Freinhofer)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Junior Flagwww.flagfootball.atfootball-aktuell-Ranking Europa
Junior Flag
AFL
Schweiz

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings (AFL)

2

Graz Giants

3

Danube Dragons

4

Prague Black Panthers

5

Salzburg Ducks

6

Tirol Raiders (AFL)

7

Styrian Bears

8

Amstetten Thunder

9

Mödling Rangers

10

St. Pölten Invaders

Telfs Patriots

Salzburg Ducks

Feherv. Enthroners (HUN)

Schwaz Hammers

Gmunden Rams

Tirol Raiders (AFL)

Schönfeld Blue Hawks

Styrian Reavers

Hohenems Blue Devils

Vienna Knights

zum Ranking vom 16.06.2024
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: