Ein Prospect bleibt drei weitere Jahre

Matthew Ioannidis sollte noch drei weitere Jahre feiern könnenDie Washington Redskins haben mit ihrem Defensiv End Matthew Ioannidis eine Vertragsverlängerung um drei Jahre abgeschlossen; offiziell bekommt er dafür 21,75 Millionen Dollar, 14 Millionen davon (im Verletzungsfall) garantiert. Sein Vertrag läuft jetzt bis einschließlich der Saison 2022.

Der 25jährige Ioannidis spielte am College bei den Temple Owls, bevor er 2016 von den Redskins in der fünften Runde mit Pick 152 gewählt wurde. Nach einem kurzen Aufenthalt in der Practice Squad wurde er verletzungsbedingt in den aktiven Kader berufen, wo er sich beständig steigerte und zu einem festen Bestandteil der Rotation wurde.

Im Vorjahr gelangen ihm in 14 Spielen, davon neun Starts (einer weniger als 2017), 31 Tackles, ein erzwungenes Fumble und vor allem 7,5 Sacks. Die Redskins bauen darauf, dass er diese Leistung noch etwas steigern kann in einer jungen D-Liner Rotation (Jonathan Allen, Daron Payne, Tim Settle und Caleb Brantley sind alle maximal 25 Jahre alt).

Die Redskins führen ihn aktuell als Starter auf Left Defensive End; nach seinem Draft war noch spekuliert worden, ob er nicht als Nose Tackle der 3-4 Formation eingesetzt werden könnte. Bereits damals hatte er aber erklärt, dass er im College nahezu überall in der D-Line eingesetzt werden konnte. "Ich bin einfach ein harter Spieler, der nicht aufgibt, und viel mitbringt."

Diese Hartnäckigkeit wurde jetzt auch belohnt mit drei weiteren Jahren in der US-Hauptstadt; und damit dürfte er angesichts seines Alters noch längst kein Ende in Sicht haben.

Carsten Keller - 19.04.2019

Matthew Ioannidis sollte noch drei weitere Jahre feiern können

Matthew Ioannidis sollte noch drei weitere Jahre feiern können (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Washington Redskinswww.redskins.comSpielplan/Tabellen Washington RedskinsOpponents Map Washington Redskins
Booking.com
Washington Redskins

Spiele Washington Redskins

08.09.

Philadelphia Eagles - Washington Redskins

32

:

27

15.09.

Washington Redskins - Dallas Cowboys

21

:

31

24.09.

Washington Redskins - Chicago Bears

15

:

31

29.09.

New York Giants - Washington Redskins

24

:

3

06.10.

Washington Redskins - New England Patriots

7

:

33

13.10.

Miami Dolphins - Washington Redskins

16

:

17

20.10.

Washington Redskins - San Francisco 49ers

0

:

9

25.10.

Minnesota Vikings - Washington Redskins

19

:

9

03.11.

Buffalo Bills - Washington Redskins

24

:

9

17.11.

Washington Redskins - New York Jets

17

:

34

24.11.

Washington Redskins - Detroit Lions

19

:

16

01.12.

Carolina Panthers - Washington Redskins

21

:

29

08.12.

Green Bay Packers - Washington Redskins

20

:

15

15.12.

Washington Redskins - Philadelphia Eagles

27

:

37

22.12.

Washington Redskins - New York Giants

35

:

41

29.12.

Dallas Cowboys - Washington Redskins

47

:

16

Spielplan/Tabellen Washington Redskins
Philadelphia Eagles
Die Spielergewerkschaft mit Eric Winston (2. v.r.) und DeMaurice Smith (re) hat viele Wünsche, kann aber nur wenig Zugeständnisse anbieten

Heiße Phase der CBA-Verhandlungen

Gibt es bald
eine Einigung?

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE