Der richtige Zeitpunkt für den Einstieg

Alle Vereine helfen Neueinsteigern.Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Einstieg? Diese Frage stellt sich so ziemlich jeder, der mit American Football anfangen möchte. Und die Antworten sind gar nicht so einfach. Es kommt nämlich darauf an, zu welchem Zeitpunkt du anfangen möchtest.

Grundsätzlich freut sich jedes Team zu jeder Zeit über Interessierte und Neuzugänge. Es gibt aber natürlich auch im American Football eine aktive Saison, die Phase der Saisonvorbereitung und eine etwas ruhigere Phase, in der der Einstieg möglich ist. Je nach Zeitpunkt muss man sich auf einige Punkte einstellen, um sich reibungslos in ein Team integrieren zu können:

Januar - März (vor der Saison)
In dieser Zeit veranstalten viele Teams ihre Tryouts, also ein intensives Probetraining, bei dem jede und jeder eingeladen und gern gesehen ist. An verschiedenen Stationen werden hier footballtypische Übungen durchgeführt.

An Ausrüstung brauchst du zu diesem Zeitpunkt lediglich Sportsachen, also ein Paar stabile Schuhe, eine kurze oder lange Hose und T-Shirt und/oder je nach Wetterlage vielleicht noch einen Kapuzenpullover.
Viele Teams bieten für diese Events Leihausrüstungen an, um Übungen durchführen zu können, bei denen der Schutz benötigt wird.

Das Programm und die Ausstattung sind von Verein zu Verein sehr unterschiedlich. Häufig wird vorab auf der Internetseite des Clubs, bei Facebook oder Instagram auf das Tryout aufmerksam gemacht.

Der Zeitpunkt vor der Saison und vor allem das Tryout sind natürlich sehr gut für den Einstieg geeignet. Hier werden die theoretischen und praktischen Grundlagen geschaffen, auch die körperliche Kondition kommt in dieser Zeit nicht zu kurz. Mit Konzentration und Ehrgeiz stehst du in ein paar Monaten vielleicht tatsächlich schon echt in der Mannschaft auf dem Feld.

April - September (in der Saison)
In dieser Zeit sind die Teams intensiv mit der Vorbereitung auf das erste beziehungsweise das nächste Spiel beschäftigt. Der Einstieg ist an sich auch zu dieser Zeit kein Problem, allerdings ist es für die Teams nicht einfach, Neuzugänge optimal in die bereits etablierten Abläufe zu integrieren. Das Aufwärmen muss effizient laufen, damit genug Zeit für die Wiederholung von Spielzügen und bestimmte Situationen bleibt. Die verschiedenen Positionen wie Receiver, Line usw. gehen nach dem Aufwärmen in positionsspezifische "Drills" (Übungen). Als Anfänger ohne Erfahrung kann es daher zunächst schwer sein, den Anschluss zu finden. Am besten du meldest dich vorher direkt beim Head Coach, dann ist sichergestellt, dass schon dein erstes Training ein Erfolg wird.

Aber auch diese Zeit ist trotz der Hindernisse für den Einstieg geeignet. Du kannst den allgemeinen Ablauf und den Spielbetrieb ohne Druck mitbekommen und dich so schon auf die erste eigene Saison vorbereiten.

Oktober - Dezember (nach der Saison)
Die meisten Teams haben die Saison hinter sich. In Deutschland gibt es zwar noch den German Bowl, das Jugendländerturnier und ein paar Nachhol- oder Relegationsspiele, aber im Oktober und November nehmen die allermeisten Teams eine Auszeit. Die Saison im American Football ist anstrengend, etwas Pause tut daher jedem gut.

Immer mehr Teams bieten aber auch schon in diesem Zeitraum die ersten Tryouts an. Zum Winter müssen viele Teams auf normale Sporthallen ausweichen, hier wird an den physischen Grundlagen und den positionsspezifischen Abläufen gearbeitet. Dieser Zeitpunkt ist optimal für den Einstieg in den American Football.

Interesse an American Football?
Dann solltest du dich schon mal über die benötigte Ausrüstung und die Preise informieren. Es bietet sich an, im Verein mal einen Helm und ein Schulterpad zur Anprobe aufzusetzen, um die eigenen Größen zu bestimmen. Erkundigt euch auch bei den Teambetreuern, ob eine Leihausrüstung in passender Größe angeboten wird.

Unlimited Football - 18.04.2019

Alle Vereine helfen Neueinsteigern.

Alle Vereine helfen Neueinsteigern. (© Rostock Griffins)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Equipment aktuell
Equipment aktuell
Zeit für einen Neuen?Bei allen aktiven Footballern stellt sich irgendwann die Frage: Wann brauche ich eigentlich einen neuen Helm? Wie bei fast allen Sachen muss auch die Football-Ausrüstung irgendwann ersetzt werden. Die modernen Helme bieten alle einen sehr hohen Schutz und Komfort. Ein Helm kann über mehrere Jahre, bei einigen Herstellern sogar bis zu zehn Jahre für den aktiven Spielbetrieb eingesetzt werden. Das gilt allerdings nur dann, wenn der Helm regelmäßig...alles lesenHelmpolster aus 3D-DruckVicis - eine echte Innovation?Kaufberatung: Gesichtsgitter
NFL
Deutschland
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE