Was passiert mit Sproles und Ajayi?

Darren Sproles denkt noch über eine Fortführung seiner Karriere nachDie Free Agency läuft seit gut drei Wochen, aber die zwei als top Running Backs der Philadelphia Eagles 2018 eingeplanten Darren Sproles und Jay Ajayi stehen immer noch ohne Vertrag da. Momentan sieht es auch nicht unbedingt danach aus, als ob sich das zügig ändern würde.

Bei Darren Sproles ist vor allem das Alter ein Hinderungsgrund: Auf einer Position, bei der man die magische Klippe, nach der die Leistung üblicherweise deutlich abfällt, auf 30 Jahre setzt, ist er quasi ein Methusalem: Sein 36. Geburtstag ist in greifbarer Nähe und darüberhinaus laborierte er an einer hartnäckigen Leistenverletzung, die ihn nur sechs Spiele bestreiten ließ. 2017 hatte er sich gleich nach drei Spielen das Kreuzband gerissen.

Offiziell verkündete er, dass er seine Entscheidung, ob er noch eine 14. Saison dranhängen will, noch nicht getroffen hat: "Wir hatten einige Gespräche. Ich werde aber bis Mai warten, bevor ich eine Entscheidung treffe. Solange werden wir noch warten müssen."

Rein von der Geschwindigkeit und den vermutlich nicht allzu hohen Gehaltsforderungen würde er wohl einigen Teams als Ergänzungs- und Führungsspieler gut zu Gesicht stehen.

Nicht so sicher kann man sich da wohl bei Jay Ajayi sein, was die Führungsposition angeht. In Miami brandmarkte man ihn hinter vorgehaltener Hand als Störenfried im Lockerroom und tradete ihn nach Philadelphia, wo er prompt seinen ersten Titel 2017 feiern durfte. Dann hätte er als Three Down Back und unumstrittener Starter in die Spielzeit 2018 gehen sollte, riss sich jedoch das vordere Kreuzband.

Durch den Trade für Jordan Howard scheint kein Platz mehr bei den Eagles zu sein. Es wird spannend werden, wo – und zu welchen Konditionen – er unterkommen wird. Aber auch hier sollte man sich angesichts seiner laufenden Reha nicht allzu schnellen Vollzug erwarten.

Carsten Keller - 04.04.2019

Darren Sproles denkt noch über eine Fortführung seiner Karriere nach

Darren Sproles denkt noch über eine Fortführung seiner Karriere nach (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Philadelphia Eagleswww.philadelphiaeagles.comSpielplan/Tabellen Philadelphia EaglesOpponents Map Philadelphia Eaglesfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Philadelphia Eagles

Spiele Philadelphia Eagles

08.09.

Philadelphia Eagles - Washington Redskins

32

:

27

16.09.

Atlanta Falcons - Philadelphia Eagles

24

:

20

22.09.

Philadelphia Eagles - Detroit Lions

24

:

27

27.09.

Green Bay Packers - Philadelphia Eagles

27

:

34

06.10.

Philadelphia Eagles - New York Jets

31

:

6

13.10.

Minnesota Vikings - Philadelphia Eagles

38

:

20

21.10.

Dallas Cowboys - Philadelphia Eagles

37

:

10

27.10.

Buffalo Bills - Philadelphia Eagles

18:00 Uhr

03.11.

Philadelphia Eagles - Chicago Bears

19:00 Uhr

17.11.

Philadelphia Eagles - New England Patriots

22:25 Uhr

25.11.

Philadelphia Eagles - Seattle Seahawks

02:20 Uhr

01.12.

Miami Dolphins - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

10.12.

Philadelphia Eagles - New York Giants

02:15 Uhr

15.12.

Washington Redskins - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

22.12.

Philadelphia Eagles - Dallas Cowboys

22:25 Uhr

29.12.

New York Giants - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Philadelphia Eagles
Philadelphia Eagles
Lamar Jackson läuft und läuft und läuft wieder

Rückblick auf Woche 7

Individuelle
Bestleistungen, aber wenig...

Philadelphia Eagles
New York Giants
New York Giants

NFL

football-aktuell Ranking

1

New England Patriots

2

Green Bay Packers

3

San Francisco 49ers

4

Kansas City Chiefs

5

Chicago Bears

6

Los Angeles Rams

7

New Orleans Saints

8

Carolina Panthers

9

Minnesota Vikings

10

Indianapolis Colts

Indianapolis Colts

New Orleans Saints

Baltimore Ravens

Kansas City Chiefs

Los Angeles Rams

Minnesota Vikings

Houston Texans

Denver Broncos

Chicago Bears

Philadelphia Eagles

zum Ranking vom 21.10.2019
New York Giants
Dallas Cowboys
Washington Redskins

Houston Texans - Oakland Raiders

51.8 % sehen als Sieger die Houston Texans

Atlanta Falcons - Seattle Seahawks

59.2 % halten's mit den Seattle Seahawks

New Orleans Saints - Arizona Cardinals

70.7 % halten's mit den New Orleans Saints

Pittsburgh Steelers - Miami Dolphins

82.2 % glauben an den Sieg der Pittsburgh Steelers

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE