Großer Zulauf bei den Legionaries

Der Nachwuchs der Carnuntum Legionaries steht zu ersten Taten bereit.Der Nachwuchs der Carnuntum Legionaries spielt dieses Jahr erstmalig mit zwei Teams im Flag Football-Ligabetrieb. Erst im Juni 2018 gegründet zählt der Nachwuchs des Fischamender Footballklubs bereits dreißig Mitglieder. Bereits letzten Oktober durften die Kids bei der "Hallow(i)en Bowl", dem größten Flag Football Turnieres Österreichs, erste Erfahrungen sammeln. Nun soll es in der Flag Footballliga mit den ersten Erfolgen klappen.Dahingehend wurde auch das Trainerteam unter Leitung von Head Coach Thomas Kornhäusl weiter aufgestockt.

Aufgrund des enormen Zulaufs werden die Legionaries heuer jeweils ein Team in der U13 und in der U15 Klasse stellen. Die Teams der Legionäre sind teilweise bunt gemischt, da auch immer mehr Mädchen den kontaktlosen Sport für sich entdecken. Nachwuchsleiterin Claudia Bäuml: "Nach mehr als sechs Monaten Training brennen unsere Jungs & Mädls schon auf die ersten Einsätze in der Meisterschaft." Und Obmann Andreas Rohringer ergänzt: "Ich freue mich über den tollen Zulauf und den großen Schritt den der Verein in den letzten zwei Jahren gemacht hat. Wir planen auch bereits ein Herren Flag Footballteam zu gründen. Nähere Infos dazu wird es vermutlich in der zweiten Jahreshälfte geben."

Wittig - 04.02.2019

Der Nachwuchs der Carnuntum Legionaries steht zu ersten Taten bereit.

Der Nachwuchs der Carnuntum Legionaries steht zu ersten Taten bereit. (© Carnuntum Legionaries)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Carnuntum Legionarieswww.legionaries.atmehr News Junior Flagwww.flagfootball.at
Junior Flag
AFL
Österreich
Heute vor zehn Jahren
Atlantic Cup III in LuxemburgDer Atlantic Cup ist ein Turnier für Footballteams aus dem europäischen Nordwesten und wurde speziell für sich noch zu entwickelnde Mannschaften aus dieser Region von der EFAF geschaffen. Nach 2009 wird nun dieses europäische Turnier zum dritten Mal veranstaltet und als Gastgeber fungieren vom 24. bis 26. Juni 2011 die Dudelange Dragons aus Luxemburg. Neben den Dragons nehmen am Atlantic Cup III noch die West-Vlaanderen aus Belgien, die Dublin Rebels...alles lesen
Deutschland
Mythos Notre Dame
Die Ara-ÄraAra Parseghians Zeit als Head Coach von Notre Dame wird noch heute als die "Ara-Era" bezeichnet. Die Erfolge, die der Sohn armenischer Einwanderer in den zehn Jahren seiner Regentschaft einheimste, sind noch heute bedeutend. Auffällig ist natürlich, dass es erneut ein Sohn eines Einwanderers war, der in South Bend die Initiative übernahm und die Irish an die Spitze der US-Collegemannschaften führte. Sein Vater war ein Überlebender des Völkermordes in Armenien. Der 1923 in Akron (Ohio) geborene Parseghian verbrachte seine Militärzeit bei der Marine und spielte 1946/47 als...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE