Middle Tennessee gewinnt Camellia Bowl

Head Coach Rick Stockstill (Middle Tennessee Blue Raiders) kann sich über den ersten Bowl Sieg seines Teams seit 2009 freuen. Middle Tennessee Coach Rick Stockstill und sein Sohn Quarterback Brent haben in der letzten Zeit einige große Siege eingefahren. Letzte Saison konnten die Blue Raiders einen Sieg gegen ein Team aus der SEC (Missouri) gewinnen. In dieser Saison gelang ein Sieg gegen ein ACC Team (Syracuse).

Gestern Abend kam dann noch ein Sieg im Raycom Media Camellia Bowl dazu. Brent Stockstill brachte 19 seiner 35 Pässe für 232 Yards und zwei Touchdowns an und führte die Blue Raiders zu einem 35-30 Erfolg über Arkansas State. Für Middle Tennessee (7-6) ist es der erste Sieg in einem Bowl Spiel seit 2009 (Sieg über Southern Miss im New Orleans Bowl).

Stockstill musste drei Interceptions hinnehmen, aber sein Team erspielte sich durch einen 2 Yard Touchdownlauf von Running Back Tavares Thomas, zu Beginn des dritten Viertels, eine 28-10 Führung.

Mitentscheidend war auch ein 54 Yard Fumble Recovery Touchdown von Blue Raiders Linebacker D.J. Sanders, der insgesamt 10 Tackles verbuchen konnte.

Blue Raiders Linebacker Darius Harris, der diesen Ballverlust der Red Wolves erzwang, gelangen 12 Tackles und ein Sack. Nach dem Spiel wurde Harris für seine überragende Leistung mit dem Bart Starr Most Valuable Player Award ausgezeichnet.

Arkansas State (7-5) eröffnete das Spiel mit einem Field Goal. Musste danach allerdings immer einem Rückstand hinterherlaufen. Quarterback Justice Hansen brachte sein Team, durch einen 41 Yard Touchdown-Pass auf Christian Booker, wieder in Schlagdistanz. Der finale Ballbesitz der Red Wolves endete dann mit einem Fumble, das von Blue Raider Lanard Bonner aufgenommen wurde.

Hansen brachte 31 seiner 57 Pässe für 337 Yards und drei Touchdowns an. Ihm unterlief eine Interceptio. Zusätzlich erlief er 35 Yards und einen Touchdown. Justin McInnis fing sieben Bälle für 107 Yards und einen Touchdown. Darreon Jackson war der beste Defensivspieler der Red Wolves. Er brachte es auf 12 Tackles und ein Sack. Kyle Wilson hatte acht Tackles.

Bodenstein - 17.12.2017

Head Coach Rick Stockstill (Middle Tennessee Blue Raiders) kann sich über den ersten Bowl Sieg seines Teams seit 2009 freuen.

Head Coach Rick Stockstill (Middle Tennessee Blue Raiders) kann sich über den ersten Bowl Sieg seines Teams seit 2009 freuen. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Arkansas State Red Wolveswww.astateredwolves.commehr News Middle Tennessee Blue Raiderswww.goblueraiders.comSpielplan/Tabellen Arkansas State Red WolvesSpielplan/Tabellen Middle Tennessee Blue Raiders
Booking.com
Arkansas State Red Wolves
Big Ten
Pac 12
Die Geschichte der NFL
Grüne PowerDie 60er Jahre sahen nicht nur die Expansion und Kapitalisierung des Profifootballs, sondern auch die Geburt des vielleicht größten Teams aller Zeiten in Green Bay. Die Packers konnten eine glorreiche Vergangenheit unter ihrem ehemaligen Head Coach Curly Lambeau vorweisen, der sein Team zwischen 1921 und 1949 zu insgesamt sechs Meisterschaften geführt hatte. Seit seiner Entlassung dümpelten die Packers aber in der Bedeutungslosigkeit dahin. 1958 markierte dabei einen absoluten Tiefpunkt. Mit nur einem Sieg zierten sie das Tabellenende ihrer Division, Head Coach Ray McLean warf frustriert das...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE