Schlammschlacht in Frankfurt

Hier bei der Verabschiedung von Martin Latka noch vereint, jetzt als Gegner auf dem Feld: FFB-Geschäftsführer Matthias Mämpel und Universe-Vorsitzender Klaus RehmMit gegenseitigen Anschuldigungen reagierten der Verein Frankfurt Universe und die Frankfurter Football Betriebs GmbH & Co KG auf die außerordentliche Kündigung des Vertrags durch den Universe-Vorsitzenden Klaus Rehm.

"Der AFC Universe Frankfurt hat heute (Mittwoch, 28. Oktober 2015) den Gesellschaftervertrag der "FFB – Frankfurter Football Betriebs GmbH & Co. KG" vom 10. Mai 2014 sowie den Betriebs- und Vermarktungsvertrag vom 10. Mai 2014 aus wichtigem Grund und mit sofortiger Wirkung gekündigt", teilte der Verein mit und plant nun eine eigene Vermarktungsgesellschaft zu gründen, die den Spielbetrieb in der GFL1 Süd in der kommenden Saison durchführen soll. Dabei führte man als Gründe "eine ganze Reihe von Unstimmigkeiten" an, die in Verhandlungen nicht gelöst werden konnten, zudem bezeichnete man die dem Verein verheimlichte Abmahnung vom 30. September 2014 wegen der Marke "Frankfurt Galaxy" als besonders schweren Vertrauensbruch, was die Fortführung der erfolgreichen sportlichen Zusammenarbeit unmöglich macht.

Dies wies Matthias...

Hier bei der Verabschiedung von Martin Latka noch vereint, jetzt als Gegner auf dem Feld: FFB-Geschäftsführer Matthias Mämpel und Universe-Vorsitzender Klaus Rehm

Hier bei der Verabschiedung von Martin Latka noch vereint, jetzt als Gegner auf dem Feld: FFB-Geschäftsführer Matthias Mämpel und Universe-Vorsitzender Klaus Rehm (© Schüler)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Frankfurt Universe
Baden-Württemberg
GFL
Die Superstars der NFL
Prime TimeFährt man den US-Highway 41, der seinen Ausgang im äußersten Norden von Michigan, in Copper Harbor am Lake Superior, nimmt, immer weiter gen Süden, lässt die NFL-Städte Chicago, Indianapolis, Atlanta und auch Tampa links liegen, nimmt dann langsam den Fuß vom Gas, so gelangt man nach über 2.800 Kilometern nach Fort Myers. Man kann gar nicht anders, denn der Highway führt direkt durch die Stadt im Südwesten des Bundesstaates Florida. Fort Myers ist nach deutschen Maßstäben eine mittelgroße Stadt, vergleichbar vielleicht mit Flensburg. Etwas mehr als 50.000 Einwohner hat die Gemeinde im...alles lesen
GFL 2
Heute vor neun Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE