LSU mit Trickplay zum Sieg

180 Yards und zwei Touchdowns. Leonard Fournette war auch von Florida nicht aufzuhaltenDie LSU Tigers bleiben ungeschlagen und damit an der Spitze der SEC West. Im erwartet engen Duell gegen die Florida Gators konnte sich das Team von Les Miles am Ende knapp durchsetzen. Florida musste aufStamm-Quarterback Will Grier verzichten, der von der NCAA aufgrund eines positiven Dopingtests gesperrt wurde. So kam es zum Matchup von Harris gegen Harris. Treon Harris als Vertreter für Grier und Brandon Harris als Spielmacher der LSU Tigers. Am Ende sollte Letzterer die Oberhand behalten.

Es ging zügig los in Death Valley und die Gäste erwischten den besseren Start. Jake McGee fand nach kurzem Anspiel die Endzone für Florida. Danach folgten jedoch 21 Punkte in Serie für LSU. Zwei Mal scorte Star Running Back Leonard Fournette. Ein weiterer Touchdown ging auf das Konto von Wide Receiver Malachi Dupree. Nach dem Ausgleich von McGee, fand Dupree kurz vor der Pause ein zweites Mal die Endzone, nach einem Pass über 50 Yards von Brandon Harris. LSU führte 28:14.

Das dritte Viertel gehörte aber den Gators, den es nun immer besser gelang das Laufspiel des Gegners zu unterbinden. Kelvin Taylor per kurzem Lauf und Antonio Callaway mit einem Punt Return Touchdown über 72 Yards sorgten für den Ausgleich. Somit ging es unentschieden in das letzte Viertel. Dort waren Punkte Mangelware und so entschied ein einziges Play über Sieg und Niederlage. LSU hatte einen Field Goal Versuch vor sich, doch Les Miles hatte andere Pläne. Holder Brad Kragthorpe pitchte den Ball nach dem Snap zu Kicker Tre Domingue der aus 16 Yards in die Endzone lief. Es waren die letzten Punkte im Spiel, LSU gewinnt 35:28.

Bei LSU war einmal mehr Leonard Fournette der überragende Mann in der Offense. Er lief für 180 Yards und zwei Touchdowns. Bei Florida machte Receiver Antonio Callaway aus drei Catches 100 Yards, dazu kam sein Punt Return Touchdown. LSU spielt kommende Woche gegen Western Kentucky, Florida hat spielfrei.

Christian Schimmel - 18.10.2015

180 Yards und zwei Touchdowns. Leonard Fournette war auch von Florida nicht aufzuhalten

180 Yards und zwei Touchdowns. Leonard Fournette war auch von Florida nicht aufzuhalten (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Florida Gatorswww.gatorzone.commehr News LSU Tigerswww.lsusports.netSpielplan/Tabellen Florida GatorsOpponents Map Florida GatorsSpielplan/Tabellen LSU TigersOpponents Map LSU Tigersfootball-aktuell-Ranking College
Booking.com
LSU Tigers

Spiele LSU Tigers

26.09.

LSU Tigers - Mississippi State Bulldogs

34

:

44

04.10.

Vanderbilt Commodores - LSU Tigers

7

:

41

11.10.

Missouri Tigers - LSU Tigers

45

:

41

25.10.

LSU Tigers - South Carolina Gamecocks

01:00 Uhr

31.10.

Auburn Tigers - LSU Tigers

21:30 Uhr

14.11.

LSU Tigers - Alabama Crimson Tide

23:59 Uhr

21.11.

Arkansas Razorbacks - LSU Tigers

28.11.

Texas A&M Aggies - LSU Tigers

05.12.

LSU Tigers - Ole Miss Rebels

12.12.

Florida Gators - LSU Tigers

Spielplan/Tabellen LSU Tigers
Kentucky Wildcats
Tennessee Volunteers
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE