Gastspiel in Hütten erfolgreich

Grafenwöhr siegt knappBeim zweiten Heimspiel in diesem Jahr konnten die Grafenwöhr Griffins mit einem knappen 14:12-Sieg über die Würzburg Panthers den Anschluss an die oberen Tabellenplätze halten. Durch eine konzentrierte zweite Hälfte gelang es den Greifen auf dem Ausweichplatz in Hütten, einen 7:12-Rückstand aus Halbzeit 1 noch aufzuholen.

Die Partie begann dabei für die Oberpfälzer äußert unvorteilhaft, schon im ersten Spielzug wurde die Verteidigung mit einem langen Pass, der zum Touchdown führte, überrascht. Der anschließende Extrapunkt konnte geblockt werden.

Die Offense versuchte daraufhin das ganze erste Viertel über vergeblich, diesen 0:6-Rückstand wieder gutzumachen, kam aber gegen die Würzburger, auch verschuldet durch einige kleine Fehler, nicht zum Zug.
 Stattdessen waren es die Gäste aus Unterfranken, die als nächstes ihren Weg per Pass in die Endzone fanden. Nach dem erneuten Block des Extrapoints liefen die Männer in Maroon nun einem 0:12-Punktestand hinterher.

Im zweiten Quarter kam dann endlich Rhythmus in das Angriffsspiel der Griffins, Pässe und...

Grafenwöhr siegt knapp

Grafenwöhr siegt knapp (© Dieter Jäschke)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
4. Liga
4. Liga Bayern
4. Liga Baden-Württemberg
4. Liga NRW
Heute vor acht Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE