Comets schlagen Amsterdam deutlich

Die Comets siegen auch in Amsterdam.Mit einem mehr als deutlichen Auswärtssieg kehren die Allgäuer Footballer aus den Niederlanden zurück. Mit 0:62 schlugen sie die Crusaders.

Dominierend aggierte die Defense der Comts. Bereits im dritten Spielzug fing Colin Barrier den Ball an der 50 Yard Linie ab. Und so dauerte es nicht lange bis Christian Hafels die ersten Punkte für die Comets verbuchte. Bruder Stefan verwandelte den Extrapunkt sicher. Und es folgte die nächste Interception. Diesmal konnte Cody Smith den Ball an in der Hälfte der Gastgeber abfangen. Nach einem 40 Yard-Pass auf Stefan Hafels, lief Korbinian Altschäffl die letzten Yards in die Endzone. Extrapunkt wieder gut. Im nächsten Angriff fumbelten die Allgäuer den Ball in die Endzone und mit etwas Glück konnte sich Peter Schäffeler den Ball schnappen und Stefan Hafels den PAT sicher vewandeln. Returner Cody Smith trug nun bereits den zweiten Punt der Amsterdamer weit nach vorne. So ließ sich sich Quarterback Cedric Townsend nicht lange Bitten und verbuchte selbst die nächsten Punkte für die Allgäuer. Der Extrapunkt war diesmal nicht gut und kurz vor der...

Die Comets siegen auch in Amsterdam.

Die Comets siegen auch in Amsterdam. (© Patrick Böck)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
EFL
ELoF
Ist Football kompliziert?
Der Punt und andere KicksDas letzte Mittel der Wahl, wenn gar nichts anderes im vierten Versuch übrig bleibt, ist der Punt: Der Punter nimmt allein etwa 15 Yards hinter der Anspiellinie Aufstellung und bekommt dort per langem Snap dem Ball. Aus der Hand und mit weit schwingendem Schussbein tritt er ihn hoch über die blockenden Linienspieler hinweg. Schafft es ein Gegner, den Ball zu blocken, ist der Ball frei wie ein Fumble. Und da dies eigentlich nur auf der Seite des puntenden Teams geschehen kann, nutzt diesem die Rückeroberung des Balles meist gar nichts, denn der Ballbesitz wechselt ja, wenn im...alles lesen
NFL
Deutschland
Heute vor acht Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: