Allgäu Comets II stehen im Finale

Kein Durchkommen gab es für den Angriff der Munisier.Mit einem überzeugenden 6:33 Auswärtserfolg in Traunreut sichern sich die Allgäu Comets den Platz im Finale „Dahoim“.
Von Beginn an präsentierte sich das Team von Matthias Schütz hoch konzentriert und ging auch so ans Werk. Die Allgäuer Defense hatte ihre Hausaufgaben gemacht, hatten den Gegner perfekt analysiert und dies zeigten sie das komplette Spiel über. Mit 3 Interceptions sicherten sie immer wieder das Angriffsrecht für sich.
Aber auch der Angriff der Kemptener Footballer stand an diesem Tag nicht im Schatten der Defense. Ein beeindruckendes Laufspiel durch die Running Backs Pflaum, Schäffeler und Herrmann brachten den Gästen immer wieder große Raumgewinne und auch jede Menge Punkte auf die Anzeigentafel. So konnte man bereits im 1. Quarter mit 0:14 in Führung gehen. Doch auch durch die Luft klappte es. Quarterback Dario Kagermeier führte die Offense konzentriert immer wieder Richtung Endzone. Und so ging es mit 0:21 in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit ging es munter weiter. Die Defense Coaches Johannes Goger und Thomas Neudert hatten ihre Mannen in der Pause nochmals eingeschworen. Und diese standen weiterhin wie eine Wand. Im dritten Quarter gingen die Allgäu Comets mit 0:33 in Führung. Erst im letzten Viertel verlor man die Spieluhr etwas aus dem Auge. So musste man sich mit einem Punt vom Ball trennen. Die letzten und einzigen Punkte der Gastgeber erzielten diese kurz vor Schluss. Mit einem tiefen Pass konnten sie die Defense der Allgäuer überwinden.
So stand am Ende ein ungefährdeter Auswärtssieg und somit der Einzug ins Finale um den Aufstieg in die Bayernliga zu Buche. Spieler und die mitgereisten Fans feierten nach Abpfiff den verdienten Sieg in einem fairen Spiel in Traunreut.

Matthias Schütz zum Spiel:
„Man hat gemerkt das Traunreut heute nicht aus dem Vollen schöpfen konnte und wir einfach die nötige Tiefe besitzen um nach der langen Saison auf so einen großen Kader zurückgreifen zu können. Immerhin hatten wir heute 36 spielfähige an Bord.“
Das Finale findet am kommenden Sonntag, den 5. Oktober um 15 Uhr im Illerstadion Kempten statt. Gegner sind die Würzburg Panthers.

John - 30.09.2014

Kein Durchkommen gab es für den Angriff der Munisier.

Kein Durchkommen gab es für den Angriff der Munisier. (© Frank Kagermeier)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 5. Ligamehr News 4. Liga Bayernmehr News Allgäu Cometswww.allgaeu-comets.demehr News Traunreut Munisierwww.football-traunreut.deSpielplan/Tabellen 5. LigaLeague Map 5. LigaSpielplan/Tabellen 4. Liga BayernLeague Map 4. Liga BayernSpielplan/Tabellen Traunreut MunisierOpponents Map Traunreut Munisierfootball-aktuell-Ranking Deutschland
5. Liga

Aktuelle Spiele 5. Liga

13.07.

Nauheim WildBoys - Frankfurt Pirates

17

:

12

13.07.

Trier Stampers - Dudelange Steelers

0

:

13

13.07.

Black Forest Foxes - Offenburg Miners

24

:

21

13.07.

Kornwestheim Cougars - Stuttgart Silver Arrows

28

:

0

13.07.

Rathenow Raccoons - Vorpommern Vandals

0

:

47

14.07.

Mecklenburg Bulls - Potsdam Royals II

0

:

26

14.07.

Red Knights Tübingen - Kuchen Mammuts

19

:

6

14.07.

Ingolstadt Dukes - Herzogenaurach Rhinos

6

:

31

Spielplan/Tabellen 5. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: