Zwei Viertel reichten nicht aus

Am vergangenen Sonntag waren die Bremerhaven Seahawks zu Gast bei den Göttingen Generals und versuchten in der Oberliga Nds./Bremen während der Interconference Begegnung aufzubessern. Trotz eines gut aufgelegten Teams von der Nordseeküste gelang den OSC Footballern nicht viel. Immer wieder schlichen sich kleine Fehler ein und diese wussten die Göttinger Gastgeber auch zu nutzen. Im ersten und zweiten Quarter konnten die Generals jeweils einen Touchdown und beide Zusatzpunkte verwandeln. Erst kurz vor der Halbzeitpause fing der Bremerhavener Defensive End Michael Böttcher einen Ball ab und mit einem Lauf in die Endzone markierte er die ersten Punkte für die Seahawks. Auch der Zusatzpunkt gelang den Gästen und so ging es mit einem Spielstand von 14:7 in die Pause.

Die Seahawks mussten im dritten Viertel durch einen groben Fehler einen weiteren Touchdown der Göttinger hinnehmen. Immerhin gelang Quarterback André Haas ein Bilderbuch Pass auf Wide Reciever Fabian Holst, der keine große Mühe hatte, den Ball in die Endzone zu transportieren. Der Zusatzpunkt wurde von den Generals vereitelt und es blieb beim Endstand von 21:13.

Am 25. Mai gibt es bei den Bremerhaven Seahawks wieder American Football im Doppelpack zu sehen. Um 11 Uhr beginnt für die B-Jugend die Partie gegen die B-Jugend der Oldenburg Knights und das Herrenteam tritt um 15 Uhr zum Heimspiel gegen die Schaumburg Rangers an.


Schlüter - 19.05.2014

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Bremerhaven Seahawkswww.seahawks-bremerhaven.demehr News Göttingen Generalswww.generals.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Bremerhaven SeahawksOpponents Map Bremerhaven SeahawksSpielplan/Tabellen Göttingen GeneralsOpponents Map Göttingen Generalsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Bremerhaven Seahawks
Union Bremen Bulls
Heute vor 13 Jahren

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Potsdam Royals

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Allgäu Comets

5

Hildesheim Invaders

6

Paderborn Dolphins

7

Braunschweig NY Lions

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Saarland Hurricanes

10

Berlin Rebels

Assindia Cardinals

Düsseldorf Panther

Langenfeld Longhorns

Allgäu Comets

Gießen Golden Dragons

Regensburg Phoenix

Kirchdorf Wildcats

Fursty Razorbacks

Hildesheim Invaders

Cologne Crocodiles

zum Ranking vom 09.06.2024
Baden-Württemberg
Bayern
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: