Invaders Hall of Fame eröffnet

v.l. oben: Frank Söhlke, Günter Kling, Axel Trittmacher, Jens Magdanz / v.l. unten: Marcus Cretti, Olaf RichterIm Rahmen der Feierlichkeiten zum 30 jährigen Bestehen der Hildesheim Invaders wurden erstmals sechs Mitglieder in die Hildesheim „Invaders Hall of Fame“ berufen.

Es war ein emotionaler Augenblick als Björn Thies vor 140 anwesenden Gästen die ersten sechs Mitglieder in die Hildesheim Invaders Hall of Fame berief. Bei jedem der geehrten Personen gab es, zum Teil minutenlang, Standing Ovations, so dass nicht jedes Auge trocken blieb. Bei den Vorbereitungen der Feierlichkeiten hatte sich die Abteilungsleitung darauf verständigt, die Invaders Hall of Fame zu eröffnen. Ein würdiger Rahmen für die Berufung in die Ruhmeshalle bot dann natürlich der 30 Jahre Jubiläumsball, der im Balance Center von Eintracht stattgefunden hat.

Sechs Personen wurde die Ehre zu Teil, als erste in die Hall of Fame aufgenommen zu werden. Theoretisch konnte jeder Invader, egal ob Spieler, Trainer oder Funktionär, der seine aktive Laufbahn bereits beendet hat, berufen werden. „Mehr Kriterien gibt es nicht“, erklärte Björn Thies und wies dennoch darauf hin, dass man schon etwas Besonderes geleistet haben muss, um diese Ehre zu empfangen. Neben einer Holztafel, die bereits überreicht wurde, werden die Geehrten einen Gedenkstein auf dem Homefield der Invaders erhalten.

In die Hildesheim Invaders Hall of Fame wurden 2013 folgende Personen berufen:
Jens Magdanz, Olaf Richter, Marcus Cretti, Axel Trittmacher, Frank Söhlke und Günther Kling.

Schlüter - 25.11.2013

v.l. oben: Frank Söhlke, Günter Kling, Axel Trittmacher, Jens Magdanz / v.l. unten: Marcus Cretti, Olaf Richter

v.l. oben: Frank Söhlke, Günter Kling, Axel Trittmacher, Jens Magdanz / v.l. unten: Marcus Cretti, Olaf Richter (© Hildesheim Invaders)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Hildesheim Invaderswww.invaders.de
Hildesheim Invaders
Lüneburg Razorbacks
Hessen
Heute vor elf Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: