Nichts zu holen für GreenMachine

Zum Abschluss der Nachwuchs-Saison veranstaltete der AFBÖ erstmals einen Next Generation Bowl. Dieser soll in Zukunft jährlich nach Abschluss der Meisterschaft stattfinden. Dabei sollen Österreichs Nachwuchs-Auswahlteams auf internationale Gegner treffen. Am Volkstrauertag war diesmal Österreichs U13 und U15 am Start, Gegner waren jeweils die Altersgenossen aus Nordrhein-Westfalen von der dortigen Landesauswahl GreenMachine.

Die deutschen Gäste nahmen die Sache auch durchaus Ernst und absolvierten im Vorfeld sogar ein Trainingscamp. Doch auch diesmal zeigte sich, dass Training nicht Spielpraxis ersetzen kann, ist doch in Deutschland die Nachwuchssaison schon einige Zeit vorbei, wohingegen die österreichischen Jungfootballer gerade ihre Spielzeit beeendet haben und somit noch "voll im Saft stehen".

Relativ knapp ging es bei der U15 zu, wo sich Österreich letztlich mit 24:19 durchsetzte. Vor allem im ersten Quarter setzten die Alpenländler die entsprechenden Akzente, die später zum Sieg führen sollten. Zuerst fing Tobias Dvorak einen Pass von Leo Kober bevor Chris Lang mit einem Fumble-Return zum 16:0 scoren konnte. Zwar konnte NRW durch Reza Mahmoudinoch vor der Halbzeit auf 8:16 verkürzen, doch die Österreicher zeigten sich in der Abwehr insgesamt als recht stabil. Der NRW-Schlussspurt mit einem Field Goal von Jan Ritterskamp und einem Lauf-Touchdown von Moritz Johannknecht kam dann im vierten Quarter zu spät, zumal auch Florian Maier noch einmal für Österreich in die deutsche Endzone rushte.

Klarer waren die Verhältnisse bei der U13, wo sich die intensive österreichische Aufbauarbeit in dieser Altersklasse eindeutig bezahlt machte. Dass die Nachwuchsarbeit in der Alpenrepublik auf relativ wenige Standorte gebündelt ist, erweist sich natürlich gerade bei den "Anfängern" als weiterer großer Vorteil. Auch wenn die GreenMachine durchaus Ansätze und vehemente Gegenwehr zeigte, dominierten doch vom Start weg die Österreicher das Geschehen. Jedes Quarter ging an die Gastgeber, sodass diese kontinuierlich ihren Vorsprung ausbauen konnten und sich letztlich deutlich mit 56:22 durchsetzten.

Wittig - 22.11.2013

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nachwuchsmehr News Nordrhein-Westfalenwww.afcvnrw.demehr News Nationalteam U19football.atmehr News U13football.atmehr News U15football.atSpielplan/Tabellen NachwuchsLeague Map NachwuchsClub Map Nordrhein-WestfalenSpielplan/Tabellen Nationalteam U19Spielplan/Tabellen U13League Map U13Spielplan/Tabellen U15League Map U15
Nationalteam U19
Nationalteam U19
NFL
Die Geschichte der NFL
Grüne PowerDie 60er Jahre sahen nicht nur die Expansion und Kapitalisierung des Profifootballs, sondern auch die Geburt des vielleicht größten Teams aller Zeiten in Green Bay. Die Packers konnten eine glorreiche Vergangenheit unter ihrem ehemaligen Head Coach Curly Lambeau vorweisen, der sein Team zwischen 1921 und 1949 zu insgesamt sechs Meisterschaften geführt hatte. Seit seiner Entlassung dümpelten die Packers aber in der Bedeutungslosigkeit dahin. 1958 markierte dabei einen absoluten Tiefpunkt. Mit nur einem Sieg zierten sie das Tabellenende ihrer Division, Head Coach Ray McLean warf frustriert das...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE