Comets mit Kantersieg in Starnberg

Mit einem 76:12-Auswärtssieg kehrten die Allgäu Comets vom vorletzten Auswärtsspiel der Saison aus Starnberg von den Argonauts zurück. Dabei saß auch der zweite Anzug der Allgäuer Footballer.

Gleich den ersten Kickoff der Argonauts trug Kevin Conrath über das Feld zurück. Stefan Hafels verwandelte den Extrapunkt gewohnt sicher. In der Verteidigung der Kemptener gab es kein Durchkommen und so stand kurze Zeit später wieder die Offense um Shane Jackson auf dem Feld. Er bediente Robb Ortiz mit einem 40 Yard Pass. Nach dem ersten Punt der Comets hielt die Defense wieder und konnte einen vierten Versuch blocken und den Ball 5 Yards vor der Endzone sichern. Diese Chance ließ sich QB Jackson nicht entgehen und legte die restlichen Meter selbst zum 28:0 zurück.

Im nächsten Drive der Gastgeber nutzten diese die erste Unachtsamkeit in der Comets Defense zum Anschluss-Touchdown. Den Versuch einer Two Point Conversion konnten die Comets verhindern. Kurz vor der Halbzeit war es die Defense mit den nächsten Punkten für die Comets. Einen Fumble durch viel Druck auf Starnbergs Spielmacher erzwang die Defense, diesen sicherte Marco Haslach und sprintete unaufhaltsam zum Halbzeitstand von 35:6 in die Starnberger Endzone.

Die Starnberger erwischten den besseren Start in Halbzeit zwei und erzielten ihren zweiten Touchdown zum 12:35. Doch die Antwort kam postwendend. Kickoff Return Touchdown durch Kevin Conrath. Und weiter ging der Punkteregen. Stefan Hafels nach einem Pass von Shane Jackson mit dem nächsten Touchdown und verwandeltem Extrapunkt. Doch auch die Comets-Verteidigung spielte ein großartiges Spiel. Interception durch Adolf Hölzli und gleich danach das Geburtstagskind Christian Hafels. Er machte sich mit einem sicher gefangenen Pass von Shane Jackson selbst ein Geschenk zum Geburtstag. In der zweiten Spielhälfte häuften sich die Fehler auf beiden Seiten. Wieder war es Shane Jackson der Hendrik Preis für die nächsten Punkte bediente.

Auch im letzten Quarter war die Defense hellwach und konnte wieder ein Fumble sichern. Diesmal durch den Ex-Starnberger Manuel Weiss. Gleich danach wieder die Offense. Rookie Alex Ronsdorf mit den nächsten Punkten nach feinem Passspiel. Der Extrapunkt wurde diesmal von der Starnberger Abwehr geblockt. Kurz vor Schluss konnte die starke Comets Defense wieder ein Fumble erzwingen. Shane Jackson beendete mit dem letzten Pass des Spiels zum Touchdown auf Hendrik Preis das Spiel mit 76:12.

John - 10.09.2013

(© Allgäu Comets)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Allgäu Cometswww.allgaeu-comets.demehr News Starnberg Argonautswww.starnberg-argonauts.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Allgäu CometsOpponents Map Allgäu CometsSpielplan/Tabellen Starnberg Argonauts
Starnberg Argonauts
GFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE