Zweites EFAF Cup Spiel

Die L'Hospitalet Pioners wollen 2013 auch den europäischen Durchbruch schaffen. Bereits am 30. März findet das zweite Spiel des diesjährigen EFAF Cups statt. Diesmal ist das Estadi Municipal in Barcelona der Schauplatz des Geschehens. Der spanische Meister L’Hospitalet empfängt in der Gruppe A die Alphen Eagles aus den Niederlanden, die sich in diesem Jahr wiederum mit Estrus Crayton als Coach verstärkt haben.

Die Pioners haben sich in den letzten Jahren zum Dauersieger in der spanischen LNFA, beziehungsweise LNFA Elite gemausert und führen auch in diesem Jahr mit drei Siegen die Tabelle in Spanien an. Die Spieler von Teo Polanca stützen sich auf QB John White, der bisher flexibel agiert und sowohl Pässe über 30 Yards präzise wirft, als auch größere Entfernungen sauber vollenden kann. Andererseits kann die Passverteidigung mit besseren europäischen Mannschaften wohl nicht mithalten. In der Vorwoche mussten die Pioners eine sicher geglaubte Führung gegen die Valencia Firebats aufgrund von zwei Fehlern im Backfield schon fast wieder aus den Händen geben. Am Ende gelang aber trotzdem noch ein 31:28 Auswärtserfolg.

Durchwachsen sind die Alphen Eagles in die niederländische Saison gestartet. Ende Februar sollte sich der amtierende Meister zum Saisonauftakt auf eigenem Platz mit 7:13 den Amsterdam Panthers geschlagen geben. Besser lief es am letzten Wochenende, als die Lelystad Commanders zu Gast waren. Von ihrer Form des letzten Jahres sind die „Nordrheinländer“ aber immer noch weit entfernt. Den Tulip Bowl beherrschten die Eagles 2012 in Almere über vier Viertel. Amsterdam stolperte vor allem über seine passlastige Angriffsweise, die sich im einsetzenden Regen nach der Halbzeitpause als die falsche Taktik erwies. QB Claudio Bartelozzis Fehlwürfe brachten die Alphen Eagles immer wieder mit ihrem Laufspiel in gute Positionen, die auch ausgenutzt wurden. Einzig ein Field Goal brachte den Crusaders drei magere Punkte ein. 
Aufgrund der kalten Witterung befinden sich die niederländischen Team noch in einem Trainingsrückstand und haben das Pech, das ihre Saison relativ früh beginnt.

Schlüter - 25.03.2013

Die L'Hospitalet Pioners wollen 2013 auch den europäischen Durchbruch schaffen.

Die L'Hospitalet Pioners wollen 2013 auch den europäischen Durchbruch schaffen. (© AEFA / Christian L.)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Alphen Eagleswww.alpheneagles.nlmehr News L'Hospitalet Pionerswww.pionerslh.comfootball-aktuell-Ranking Europa
L'Hospitalet Pioners
Barcelona Dragons
Heute vor zehn Jahren
ELF
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: