Alex Smith auf Joe Montanas Spuren

Joe Montana wechselte ebenfalls von den 49ers  zu den ChiefsEs war einmal ein Quarterback, der in San Francisco nach einer überstandenen Verletzung nicht mehr gebraucht wurde, weil ein anderer Spielmacher unterdessen erfolgreich das Ruder übernommen hatte. Das Ganze passierte erst kürzlich während der Saison 2012, aber auch schon einmal Anfang der neunziger Jahre. Die Namen der beiden damaligen Protagonisten waren Joe Montana und Steve Young.

Steve Young hatte während einer längeren Verletzungspause von Joe Montana 1991 sowie 1992 so gute Leistungen gezeigt, dass Coaches und Management der 49ers an ihm als Starting Quarterback festhalten wollten. Joe Montana, der sich seinerseits nach vollständiger Genesung noch nicht mit einer Rolle als Ersatzmann beziehungsweise sogar mit dem Ende seiner Karriere abfinden wollte, heuerte für die Spielzeiten 1993 sowie 1994 als neuer Spielmacher bei den Kansas City Chiefs an.

Fast 20 Jahre später sind 49ers sowie Chiefs auf bestem Weg eine ähnliche Geschichte zu schreiben. Nach übereinstimmenden Berichten von Jay Glazer (Foxsports), Ian Rapoport (NFL Network) sowie Tim Kawakami (San Jose Mercury News)...

Joe Montana wechselte ebenfalls von den 49ers  zu den Chiefs

Joe Montana wechselte ebenfalls von den 49ers zu den Chiefs (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Booking.com
San Francisco 49ers
NFC East
NFC
Schwäbisch Hall Unicorns im Porträt
Jubiläum 20 Jahre UnicornsEin stolzes Jubiläum feierten die Unicorns vor ihrer dritten GFL-Saison im Jahr 2003. Die Football-Abteilung der TSG Schwäbisch Hall feierte 2003 ihr 20-jähriges Jubiläum. Die Haller gehörten damit hierzulande zu den ältesten Football-Organisationen im laufenden Geschäft und noch kommende Erfolge sollten ihren familiär geführten Verein Recht geben, dass man zunächst jedes Geldstück verdienen muss, um es dann gezielt zu investieren. Diese Geduld zahlte sich auch schon 2003 aus. Nach zwei vierten Plätzen in der Südgruppe schielte man auf die obere Tabellenhälfte. Erreicht werden...alles lesen
NFL
Heute vor 14 Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: