"Bikes and Bowl Calendar" im Fashion TV

Der Kalender der Rostocker findet reißenden Absatz. Der TV Sender "Fashion TV", stellt an diesem Wochenende den „Bikes and Bowl Calendar 2013“ der Rostock Griffins vor. Damit wird die Rostocker Kalenderproduktion, neben namhaften Größen wie dem Pirelli Kalender, Campari, Riello, Lavazza oder Clara Morgane, weltweit in 350 Mio. Haushalten im TV zu sehen sein.

Dieser Erfolg lässt die Macher des Kalenders natürlich jubeln: "Wir stellten fest, dass viele Dinge aus dem American Football auch bei Motorradfahrern zu sehen sind: Helm, Protektoren, Handschuhe, usw. So brachten wir die Einflüsse aus dem American Football und dem Biken zusammen. Hübsche Girls auf Bikes sind ein Klassiker. Wir mischten die sportliche Komponente bei", so der Präsident der Rostock Griffins, Oliver Döhring.

Geshootet wurde der Kalender von der Rostocker Top Fotografin Annie Ehringhaus, die die Aufnahmen mit ihrem geschulten Auge kreiert hat, dazu Döhring weiter: "Mir war wichtig, dass die Bilder mit einem "sehr weiblichen Auge" gemacht werden. Annie Ehringhaus war perfekt für diese Produktion".

Der Erfolg scheint den Rostock Griffins recht zu geben: Nachdem die American Footballer bereits durch ihren Aufstieg in die GFL 2 Nord von sich reden machten, gelang ihnen nun dieser Marketing-Coup neben dem Spielfeld. Alle Gewinne aus diesem Kalender fließen übrigens in die Jugendarbeit der Rostock Griffins.

Schlüter - 10.12.2012

Der Kalender der Rostocker findet reißenden Absatz.

Der Kalender der Rostocker findet reißenden Absatz. (© Rostock Griffins)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Rostock Griffinswww.football-rostock.de
Rostock Griffins
Baden-Württemberg
Hamburg
Heute vor zehn Jahren
Bayern
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: