Erste Auflage der "SalzBowl"

Der Gastgeber Salzburg FlagPack möchte gerne beim eigenen Turnier eine entscheidene Rolle spielen.Das dritte Turnier der FLS (Flag Liga Start) findet am 30.6. in Salzburg auf der ASKÖ Sportanlage Bolaring, von 9:30 bis 18:30 statt. Bereits angemeldete Teilnehmer sind u.a. die Prater Bruins Wien, Amstetten Thunder, Panthers Innsbruck und Veranstalter FlagPack Salzburg.

Mit den Bruins ist eines der stärksten Teams der Division Ost dabei und die Panthers sind ihr Gegenstück in der Gruppe West. Schon beim letzten Spieltag in Salzburg haben diese beiden Teams das sehr ausgeglichene Finale bestritten. Kein Team konnte sich absetzen, was sich auch im Endergebnis mit 33:32 für die Bruins wieder spiegelte.
Da das gastgebende FlagPack bisher noch nicht auf die Panthers getroffen ist und nur den Bruins unterlag, darf man sich wohl auf eine Menge sehr spannender Spiele freuen.

Das Team aus Amstetten war letztes Jahr Meister der FLS, musste aber einen Generationenwechsel und somit einen totalen Umbau verkraften. Da es für Amstetten Thunder heuer der erste Turniertag sein wird, darf man gespannt sein wie sich dieses junge Team behaupten wird. Aus Passau haben sich die Red Wolves angesagt. Die Passauer sind übrigens nicht das einzige internationale Team in der FLS. Auch Teams aus Stuttgart, Augsburg, München und Budapest nehmen schon an der Liga teil.

Wittig - 21.06.2012

Der Gastgeber Salzburg FlagPack möchte gerne beim eigenen Turnier eine entscheidene Rolle spielen.

Der Gastgeber Salzburg FlagPack möchte gerne beim eigenen Turnier eine entscheidene Rolle spielen. (© Bulls/Alexander Schubert)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Senior Flagwww.flagfootball.at
Senior Flag
Division 2
Division 1
Mythos Notre Dame
Der VorwärtspassNein, Notre Dame hat den Vorwärtspass nicht erfunden. Aber für seinen Durchbruch gesorgt. Inzwischen ist der Pass eine seit vielen Jahrzehnten eingespielte Routine und aus dem Football nicht mehr wegzudenken. Wenn die Passempfänger ihre Routen laufen, die Cornerbacks auf die Lauer gehen und der Quarterback sich rückwärts von der Line of Scrimmage weg bewegt, dann weiß man, dass es in den nächsten Sekunden höchstwahrscheinlich zu einem Pass kommt. Genauer gesagt: zu einem Vorwärtspass. Klar, manchmal wird ein Pass nur angetäuscht, aber der wohl sichtbarste Unterschied zum Rugby liegt beim...alles lesen
Frauen
Heute vor elf Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE