Thunderbirds Jugend gewinnt gegen Chemnitz Varlets

#31 Running Back Yannick Martens erzielte 4 TouchdownsBei schönstem Footballwetter sahen im heimischen Stadion an der Britzer Mühle die rund 150 Zuschauer einen nie gefährdeten 48:0 (21:0/7:0/20:0/0:0) Sieg ihrer A-Jugend-Mannschaft gegen die Chemnitz Varlets, der Jugendmannschaft der Chemnitz Crusaders. Die Donnervögel dominierten die Varlets sowohl physisch als auch spielerisch.

Gegen das starke Lauf-Spiel der Berliner konnten die Sachsen nicht genügend entgegen bringen, und so erzielen die Thunderbirds bereits im ersten Quater drei Touchsdowns und zeigten, wo lang es geht. Auch ihre Defense setze den Knappen stark zu, sodass diese starke Probleme hatten, First Downs zu erzielen. Besonders sehenswert waren der Touchdown von Running Back Yannick Martens, der den Ball nach 85-Yard in der Endzone der Chemnitzer ablegte, sowie der Punt-Return-Touchdown von Puntreturner Alexander Lelidis, der auch dank der guten Blockarbeit seiner Mitspieler bis in die Endzone durchlief.

Nach dem Spiel fand Mike Pfab, Head Coach der Varlets, Anerkennung für den Gegner: “Die Thunderbirds waren uns überlegen, keine Frage. Wir konnten physisch zu keinem Zeitpunkt dagegen halten. Außerdem haben wir noch ein sehr unerfahrenes Team, für viele Spieler war es ihr erstes Spiel. Aber auch Anerkennung an meine Mannschaft: Sie haben sich nie aufgegeben und als Team gut zusammen gestanden.“ Am 12.5. werden die Varlets zu Hause die Dresden Monarchs empfangen.

Coach Jochen Stobernack war natürlich mit seiner Mannschaft zufrieden. „Die Varlets waren ein fairer Gegner und die Zuschauer haben ein gutes, faires Spiel gesehen. Meine Mannschaft hat ein gutes Ergebnis erzielt, mit dem ich zufrieden bin. Es war ein großer Schritt nach vorn und die Jungs können jetzt verdient feiern. Allerdings müssen wir hier und da noch an uns arbeiten, denn gegen Dresden und Leipzig wird es sicherlich schwieriger.“ Und so empfangen die Thunderbirds am 12.5. die Leipzig Junior Lions zu ihrem zweiten Heimspiel.

7:0 6-Yard-Run-TD #31 RB Yannick Martens (PAT gut, #68 K Jermaine Alayan)
14:0 14-Yard-Run-TD #31 RB Yannick Martens (PAT gut, #68 K Jermaine Alayan)
21:0 1-Yard-Run-TD #1 RB Dominique Pfeffer (PAT gut, #68 K Jermaine Alayan)
28:0 6-Yard-Run-TD #25 RB Alexander Engels (PAT gut, #68 K Jermaine Alayan)
35:0 46-Yard-Run-TD #31 RB Yannick Martens (PAT gut, #68 K Jermaine Alayan)
42:0 85-Yard-Run-TD #31 RB Yannick Martens (PAT gut, #68 K Jermaine Alayan)
48:0 Punt-Return-TD #87 PR Alexander Lelidis

Dirk Pohl - 30.04.2012

#31 Running Back Yannick Martens erzielte 4 Touchdowns

#31 Running Back Yannick Martens erzielte 4 Touchdowns (© Dirk Pohl)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Berlin Thunderbirdswww.berlinthunderbirds.demehr News Chemnitz Crusaderswww.chemnitz-crusaders.demehr News Regionalliga U19mehr News Regionalliga Ostmehr News Thunderbirds/Kobraswww.berlinthunderbirds.deSpielplan/Tabellen Regionalliga U19League Map Regionalliga U19Spielplan/Tabellen Regionalliga OstLeague Map Regionalliga OstSpielplan/Tabellen Thunderbirds/Kobrasfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Berlin Thunderbirds
Berlin Rebels
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: