Dauerchampion nicht zu schlagen

Auf eine wahrhaft lange Tradition können bereits die Donezk Scythinas aus der Ukraine zurückblicken. Seit 1990 ist das Team aktiv, holte 13 Landesmeistertitel und dazu wurde man dreimal Champion der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS), bevor die Ukraine eine eigene Meisterschaft ausspielte. Auch auf einige Teilnahmen im Eurobowl und EFAF-Cup können die Scythians zurückblicken, wobei das Erreichen des Halbfinals im Jahr 2004 wohl einen der Höhepunkte der Vereinsgeschichte darstellt.

Auch dieses Jahr erreichte Donezk das Finale in der ukrainischen Meisterschaft, doch als Favorit galt man in diesem 2011 nicht unbedingt. In der regulären Saison hatte man nämlich mit 33:38 gegen die Minsk Zubrs aus Weißrussland eine, der in der Vereinsgeschichte nicht sehr zahlreichen, Niederlagen eingefahren. Und auf genau diese Zubrs traf man am vergangenen Sonntag im Finale wieder.

Doch selbst diese Vorgabe und die äußerst widrigen Wetterbedingungen, das Thermometer zeigte nur neun Grad, dazu Regen und ein mehr oder weniger aufgeweichter Platz, konnten den Dauerchampion nicht an seiner Titelverteidigung hindern. Zwar wurde es deutlich knapper als im Vorjahr, als man sich mit 44:8 gegen den gleichen Gegner durchsetzte, aber letzlich gingen wieder die Donezker als Sieger vom Platz.

Schon im ersten Quarter brachte Sergei Kornev mit 6:0 seine Farben in Front, bevor noch vor der Pause Alexander Yakovchuk auf 12:0 erhöhen konnte. Da auch die 2-Point-Conversion durch Kornev gelang, lag man, angesichts der schwierigen Verhältnisse schon relativ beruhigend, mit 14:0 in Führung. Zwar konnten die Weißrussen durch Alexander Krivonos Touchdown zum 8:14 noch einmal Anschluß finden, doch Konstantin Usikov machte im letzten Quarter mit seinem Lauf zum 20:8 alles klar und trug damit seinen Teil zum 14. ukrainischen Titel der Scythians bei.

Wittig - 14.10.2011

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ULAFulafua.commehr News Donezk Scythiansmehr News Minsk Zubrswww.zubrs.bySpielplan/Tabellen ULAFLeague Map ULAFSpielplan/Tabellen Donezk Scythians
Ex-ULAF

Aktuelle Spiele und Tabelle ULAF

Kiev Capitals

1.000

6

6

0

0

255

:

17

Kharkov Atlantes

.667

6

4

2

0

167

:

127

Odessa Rangers

.333

6

2

4

0

110

:

201

Mykolajiw Vikings

.000

6

0

6

0

28

:

215

Lviv Lions

.833

6

5

1

0

200

:

62

Vinnytsia Wolves

.833

6

5

1

0

138

:

40

Kiev Patriots

.333

6

2

4

0

68

:

129

Kiev Slavs

.000

6

0

6

0

34

:

209

Spielplan/Tabellen ULAF
ELF
Türkei
Mythos Notre Dame
Die Ara-ÄraAra Parseghians Zeit als Head Coach von Notre Dame wird noch heute als die "Ara-Era" bezeichnet. Die Erfolge, die der Sohn armenischer Einwanderer in den zehn Jahren seiner Regentschaft einheimste, sind noch heute bedeutend. Auffällig ist natürlich, dass es erneut ein Sohn eines Einwanderers war, der in South Bend die Initiative übernahm und die Irish an die Spitze der US-Collegemannschaften führte. Sein Vater war ein Überlebender des Völkermordes in Armenien. Der 1923 in Akron (Ohio) geborene Parseghian verbrachte seine Militärzeit bei der Marine und spielte 1946/47 als...alles lesen
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: