Kampf um das letzte WM-Ticket

Am Samstag gilt es für Japan.Eigentlich geht fast jeder davon aus, dass Japan bei der kommenden Weltmeisterschaft im Sommer in Österreich am Start sein wird. Aber wie heißt es oft so trivial: Jedes Spiel muss erst gewonnen werden. Am Samstag kommt es in Kawasaki (Japan) im letzten Qualifikationsspiel zur Nagelprobe, wenn Rekordweltmeister Japan gegen Südkorea um den achten und letzten offenen WM-Startplatz spielen wird.

Zwei Mal konnten die Japaner bisher den Weltmeistertitel in den Händen halten. 1999 wurde Mexiko im Finale der ersten IFAF-Weltmeisterschaft in der Overtime mit 6:0 besiegt. Vier Jahre später waren es wieder die Mexikaner, die im Endspiel gegen Japan den Kürzeren zogen (34:14). Bei der dritten IFAF-Weltmeisterschaft im Jahr 2007 kam es gleich zu mehreren Premieren: Japan war erstmals Veranstalter einer American-Football-Weltmeisterschaft und erstmals mussten sich die Söhne Nippons mit dem Vizeweltmeistertitel begnügen. Im Finale kickte sich Topfavorit USA durch ein Overtime-Field-Goal in den siebten Football-Himmel.

Die USA waren damals zum ersten Mal bei einer Weltmeisterschaft am Start. Das ist auch der Grund, weshalb sich Japan diesmal für die Weltmeisterschaft aktiv qualifizieren muss. Gegen Außenseiter Südkorea sind die Rekordweltmeister klarerweise haushohe Favoriten. In Südkorea wird American Football seit 1945 gespielt, damit knapp elf Jahre kürzer als im benachbarten Japan. Die semiprofessionelle Korea National Football League (KNFL) besteht aus sechs Teams. Bisher konnte sich das koreanische Nationalteam noch nicht für ein Großturnier qualifizieren. Japan besiegte zuletzt in einem Testspiel in der Düsseldorfer Esprit Arena den mittlerweile neuen Europameister Deutschland mit 24:14.

Wittig - 24.02.2011

Am Samstag gilt es für Japan.

Am Samstag gilt es für Japan. (© CS-Sportfoto)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News WM Herrenmehr News Japanwww.american-football-japan.commehr News SüdkoreaSpielplan/Tabellen WM HerrenLeague Map WM HerrenSpielplan/Tabellen JapanLeague Map Japan
WM Herren
WM Herren USA 2015
Die Superstars der NFL
Der einzige LichtblickNachdem Brian Urlacher am College noch seinen Abschluss in Kriminologie gemacht hatte, war er 2000 als Erstrunden-Pick natürlich der viel beachtete Hoffnungsträger bei den Bears. Aber in den ersten beiden Spielen musste er zunächst das harte Leben eines Auswechselspielers kennenlernen. Der erfahrene Barry Minter hatte seine Position inne, aber schon im dritten Spiel der Saison gegen die New York Giants war Head Coach Dick Jauron von Urlachers Fähigkeiten überzeugt - er ließ ihn als Starter auflaufen. Seine Leistung in diesem Spiel und im weiteren Verlauf der Saison machten ihn sofort zum...alles lesen
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Seriöse Online Casinos Österreich von CasinoHEX.at