Weltmeisterlicher Empfang für die Raiders U13

Jedem Champion seine Torte...Die Jung-Freibeuter wurden heute Nachmittag nach ihrem Sieg im texanischen Tully-Stadium über die SBMSA-Auswahl triumphal in Innsbruck empfangen. Mit dem Bus vom Münchner Flughafen kommend, erwartete die frischgebackenen Weltmeister nicht nur die heimische Witterung (0 Grad Celsius statt deren 25), sondern auch eine Heerschar an Eltern und Freunden, die ihre "Helden" gebührend feierten.

Gesund und munter, wenn auch in kurzen Hosen unpassend gekleidet, wurden die "International U-13 Youth World Champions" von Bannern, Tröten und - dem Anlass entsprechend - Nikolaus-Säckchen begrüßt. Luis Bäckerei belohnte zusätzlich jeden Spieler und Trainer mit einer Torte, die von dessen Konterfei geziert wurde. Das Leben als Jung-Champion hat jedoch nicht nur Schokoseiten - das zeigt die Tatsache, dass morgen ein ganzer normaler Schultag für die Raiders ist. Zum Glück ist wenigstens Mittwoch ein Feiertag zum Ausschlafen.

Kratky - 06.12.2010

Jedem Champion seine Torte...

Jedem Champion seine Torte... (© SWARCO Raiders)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News USAwww.usafootball.commehr News Tirol Raiderswww.raiders.at
Tirol Raiders
Vienna Vikings
ELF
Heute vor sechs Jahren
Deutschland
Mythos Notre Dame
RenovierungGanz ohne Renovierung kommt auch das traditionelle Notre Dame Stadium nicht aus. Die Universität hat im Mai 2013 der Öffentlichkeit Pläne vorgestellt, die eine intensivere Nutzung des Stadions und ein angemessenes Facelifting vorsehen. Da das Stadion nur rund sieben Mal im Jahr für Football-Heimspiele genutzt wird, lag es nahe, innerhalb des Campus-Masterplans das größte Gebäude der Hochschule öfter zu nutzen. Ein Studentencenter, ein neues Media Center und neue Klassenräume beziehungsweise ein Conference Center sollen innerhalb des Komplexes integriert werden, ohne dass der Charakter des...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: