Und da waren es wieder acht

Die Troisdorf Jets sind 2011 in der GFL 2 dabeiDurch Beschluss des AFVD werden die Troisdorf Jets den noch vakanten Platz in der GFL 2 Nord füllen. Damit ist das Feld der Teilnehmer um den direkten Aufstieg in die GFL nun wieder komplett. Doch wird es eine kleine, wenn auch feine Änderung geben. Während in der Saison 2010 die zweite Liga Nord noch den Spitznamen NRW-Liga hatte, da sechs der acht Teams aus Nordrhein-Westfalen kamen, sieht es in der nächste Saison doch ganz anders aus: Nachdem sich die Mönchengladbach Mavericks und die Düsseldorf Panther Richtung erste Liga verabschiedet haben und die Recklinghausen Chargers sowie die Bonn Gamecocks zukünftig in der Regionalliga West spielen werden, sind nur die Troisdorf Jets aus NRW neu mit dabei.

Neben den drei NRW-lern kommen die weiteren Teilnehmer jeweils aus einem anderen Bundeland So kommen Aufsteiger Hamburg Blue Devils und Absteiger Berlin Rebels aus den jeweiligen Stadtstaaten, während die Lübeck Cougars aus Schleswig-Holstein, die Magdeburg Virgin Guards aus Sachsen-Anhalt und Aufsteiger Potsdam Royals aus Brandenburg stammen. Da der Bundeverband auch für die neue Spielzeit den Direktausstig des Ersten und die Relegation für den Zweiten beschlossen hatte, war die Auffüllung auf acht Teams notwendig geworden.

Die GFL 2 Nord 2011

- Berlin Rebels (Berlin)
- Cologne Falcons (Nordrhein-Westfalen)
- Hamburg Blue Devils (Hamburg)
- Langenfeld Longhorns (Nordrhein-Westfalen)
- Lübeck Cougars (Schleswig-Holstein)
- Magdeburg Virgin Guards (Sachsen-Anhalt)
- Potsdam Royals (Brandenburg)
- Troisdorf Jets (Nordrhein-Westfalen)

Tillmann - 29.11.2010

Die Troisdorf Jets sind 2011 in der GFL 2 dabei

Die Troisdorf Jets sind 2011 in der GFL 2 dabei (© Look)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infoSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2football-aktuell-Ranking Deutschland
GFL 2
GFL 2 Nord
Heute vor zwölf Jahren
GFL 2 Süd
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: