Roughriders behaupten sich in Calgary

#4 QB Darian Durant (Saskatchewan Roughriders)Dass die Saskatchewan Roughriders erneut im Grey Cup ist auf der einen Seite ein kleines Wunder, dass der Finaleinzug gegen die Calgary Stampeders bewerkstelligt wurde allerdings weniger. Denn schon während der regulären Saison hatten die Roughriders zwei Mal die Oberhand behalten. Dass es nicht immer unbedingt ein Pfund ist, mit dem man wuchern kann, wenn man statistisch gesehen die beste Offense der Liga hat, mussten die Calgary Stampeders im Finale der Western Division gegen die Roughriders aus Saskatchewan am eigenen Leib erfahren. Denn auch wenn sie als Hausherren die Favoritenrolle hatten, waren sie am Ende die Verlierer. Durch den 20:16-Erfolg ziehen die Roughriders zum zweiten Mal in Folge in das Endspiel der Canadian Football League ein.

Der Vergleich der Offense von Saskatchewan mit den kanadischen Olympioniken ist durchaus passend. Denn beide rangieren oft nur an der dritten Stelle im Klassement – oder noch weiter hinten. Wobei der dritte Platz für Saskatchewan durchaus eine mehr als respektable Leistung ist. Schließlich waren nur die Teams aus Calgary und Montreal besser – und eines der beiden Teams haben die Roughriders bereits besiegt. Dass die Offense der Roughriders nicht zu unterschätzen ist, zeigten sie im Finale der Western Division. Bei bereits winterlichen Verhältnissen in der kanadischen Prärie – leichter Schneefall und Temperaturen, die durch den Windchill bei rund -24 Grad Celsius lagen – wollte sich nicht wirklich ein heißes Spiel entwickeln.

Wie schon während der Saison zeigten die Roughriders, dass ihre Stärken auch im mentalen Bereich liegen und so die Defizite, die sie vor allem in der Defensive Line und in den Special Teams haben, kompensiert werden können. QB Darian Durant ist mit Sicherheit einer der besseren Spieler seines Fachs in der CFL, was er bei den eisigen Temperaturen in Calgary nicht immer so zeigen konnte, er ist allerdings auch immer wieder für Fehlwürfe gut. Seine Anspielstationen sind auch längst nicht so viele wie bei Montreal. Dennoch haben die Roughriders mit Chris Getzlaf, Cary Koch und Wes Cates verlässliche Spieler, die auch gegen die Stampeders ihre Punkte machen konnten.

Vier der letzten fünf Playoff Partien konnten die Gäste aus dem Mittleren Westen Kanadas nun für sich entscheiden. Die Partie am Sonntag hätte durchaus aber auch noch mal eine Wendung in die andere Richtung nehmen können. Doch WR Romby Bryant erhielt im letzten Viertel eine Strafe wegen unsportlichen Verhaltens und sein Team musste so Punten anstatt weiterhin im Spiel zu bleiben und die Partie doch noch zu drehen.

Hundt - 22.11.2010

#4 QB Darian Durant (Saskatchewan Roughriders)

#4 QB Darian Durant (Saskatchewan Roughriders) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Calgary Stampederswww.stampeders.commehr News Saskatchewan Roughriderswww.riderville.comSpielplan/Tabellen Calgary StampedersSpielplan/Tabellen Saskatchewan Roughriders
Calgary Stampeders
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE