Probetraining bei Monarchs

Konditionstrainerin Katharina WünscheIch und Footballspielen? Dafür fehlt mir die Fitness, die Härte, das Durchhaltevermögen. Noch! Keine andere Sportart dieser Welt bietet so unterschiedlichen Charakteren, so unterschiedlichen Körpertypen, so unterschiedlichen Fähigkeiten eine Plattform sich zu entwickeln. Von 180 Kilogramm schweren Kolossen bis hin zu Leichtgewichten von 60 Kilogramm, von introvertiert bis ausgeflippt, von kraftvoll bis wendig, eine Footballmannschaft vereint fast alle Typen, grenzt so schnell niemanden aus. Auch in diesem Jahr suchen die Dresden Monarchs nach neuen Mitstreitern, nach neuen Talenten für ihren Verein. Am 23. November 2010 findet in der Halle des Dresdener Sportclubs (DSC), auf der Magdeburger Straße 12 in Dresden, ein Probetraining (Beginn: 18.30 Uhr, Mitzubringen: Hallenschuhe und Sportsachen) für alle sportlich Interessierten statt. Ob Dresdner oder nicht spielt dabei keine Rolle. „Wir suchen Mädchen, Jungen, Frauen und Männer die ihrerseits eine neue sportliche Herausforderung suchen“, erklärt Cheftrainer Gary Spielbuehler. „Wir bieten im Gegenzug eine der abwechslungsreichsten sportlichen Ausbildungen überhaupt.“

Ein Versprechen, das alle Neugierigen nicht nur in den kommenden dunklen Monaten auf die Probe stellen dürfen. Bereits seit Ende der Saison 2010 stecken die Footballer der Dresden Monarchs in der Vorbereitung für die Spielzeit 2011. „Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele neue Gesichter uns auf diesem Weg begleiten“, so Gary Spielbuehler. Langweilig wird es in den bis zu drei Trainingseinheiten pro Woche dabei sicher nicht. Denn ob Kraft- oder Ausdauertraining, Laufschule oder Boxeinheit, die Trainer der Monarchs bieten abwechslungsreiche Trainingsreize, setzen auf Vielfältigkeit und Spaß, statt auf Einheitsbrei und Langeweile. So verstärken ausgemachte Spezialisten, wie Leichtathletiktrainerin und Sportschullehrerin Katharina Wünsche oder Dresdens Gewichtheberlegende Harald Herberg, seit Jahren das Trainerteam der Goldenen, führen in eigenen Übungseinheiten ihre Schützlinge zu immer neuen Spitzenleistungen.

„Wir sind begeistert von der gemeinsamen Zusammenarbeit. Unabhängig von der körperlichen Ausgangssituation haben sich in den vergangenen Jahren all unsere Sportler enorm verbessert. Wir bieten Trainingsgruppen in Fitnessstudios an. Verbessern Lauftechnik, Schnelligkeit sowie Ausdauer mit den ausgeklügelten Übungseinheiten von Katharina Wünsche. Setzen auf gezieltes Kraft- und Gewichthebertraining mit Harald Herberg.“ Nicht genug für das ambitionierte und fortschrittlich agierende Trainerteam, so scheint es. Seit wenigen Wochen erhalten die Dresden Monarchs zusätzlichen Input: Von Box- und Sicherheitstrainer Markus Dimke. Seine Aufgabe: Das Reaktionsvermögen sowie die kämpferischen Fähigkeiten seiner Schützlinge verbessern. „Markus Dimke ist ein weiterer wichtiger Teil unserer Vorbereitung und vielleicht auch ein weiterer Anreiz für alle Unentschlossene. Die Dresden Monarchs bieten weit mehr als Football, auch wenn die German-Football-League-Saison 2011 unser ausgemachtes Ziel ist“, bekräftigt Gary Spielbuehler noch einmal. So bleibt nicht mehr, als allen Zweifelnden, Neugierigen und Zögernden den Weg zum Probetraining am 23. November zu empfehlen. Unabhängig von der großen Möglichkeit sich in der ersten Football-Bundesliga zu beweisen, wartet ein Verein, der persönlich und sportlich Perspektiven bietet.

Brock - 22.11.2010

Konditionstrainerin Katharina Wünsche

Konditionstrainerin Katharina Wünsche (© Brock)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Dresden Monarchswww.dresden-monarchs.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Dresden Monarchsfootball-aktuell-Ranking GFL
Dresden Monarchs
Berlin Rebels
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE