Eagles erklimmen den NFC East Gipfel

Spielte wieder stark: Michael VickIm letzten Monday Night Game hatte Eagles Quarterback Michael Vick das Spiel seines Lebens mit unter anderem sechs Touchdowns absolviert und dabei sämtliche Rekorde, nicht nur eines Eagles Quarterbacks in einem Spiel gebrochen.
(Michael Vick ist der erste Spieler der NFL Historie, dem es gelang in einem Spiel 300 Yards passing (333), 50 Yards rushing (80),vier Touchdowns Passing und zwei rushing Touchdowns zu erzielen.)

Im Spitzenspiel der NFC East waren die Gäste aus New York deshalb besonders darauf fokusiert, den Eagles Spielmacher so gut es geht in Schach zu halten. Schließlich hatte man bereits im Laufe der Saison fünf gegnerische Quarterbacks aus dem Spiel " geknockt". Vick jedoch zeigte sich unbeeindruckt und konnte mit einem Lauf die Eagles 7:0 Führung im ersten Viertel erzielen.

Nach CB Asante Samuels sechster Interception, erzielte David Akers sein zweites Field Goal und baute damit die zwischenzeitliche Führung auf 13:3 aus. Die Giants zeigten aber warum sie statistisch gesehen die Nummer eins Defense der NFL sind. Immer wieder verhinderten sie die sogenannten Big Plays und hielten damit ihr Team im Spiel. Dabei profitierten sie auch von zwei in der eigenen Endzone nicht gefangenen Bälle von Jason Avant und DeSean Jackson, nach denen sich die Eagles jeweils mit Field Goals von David Akers begnügen mußten.

Und so konnte Giants QB Eli Manning spät im dritten Viertel Ersatz Tight End Travis Beckum mit einem Touchdown Paß bedienen und damit die Weichen für ein spannendes Finish im letzten Viertel beim Stand von 16:10 für Philadelphia stellen.
Zur Freude der Giants Fans gelang dann sogar die Führung durch den erst diese Woche unter Vertrag genommenen Derek Hagan, der die dünne Personaldecke der Giants auf der Position der Wide Receiver entlasten soll. Doch die Freude darüber sollte nicht lange währen. Running Back LeSean McCoy, der bis dahin blass geblieben war, brachte die Eagles dann mit seinem fulminanten 50 Yard Lauf endgültig auf die Siegerstraße.
Bemerkenswert auch deshalb, da sich Coach Reid bei einer 4th Down and one to go Spielsituation dafür entschied das Play auszuspielen,obwohl man in einer ähnlichen Situation vorher im Spiel gescheitert war.Nachdem Jason Avant mit der anschließenden Two-Point Conversion erfolgreich war, lagen die Eagles wieder mit 24:17 in Front. " Normalerweise versucht Michael in solch einer Situation uns das First Down zu sichern, darauf waren die Giants wohl auch exklusiv fokusiert. Das war mein Glück" erklärte McCoy seinen erfolgreichen Lauf.

Davis Akers war es dann am Ende vorbehalten, mit seinem vierten Field Goal an diesem Abend den Schlußpunkt,in einem NFC East Schlüsselspiel zu setzen.
"Wir mußten heute einfach gewinnen und wußten, dass dieses Spiel ganz anderes wie das Monday Night Game gegen die Redskins ablaufen würde, dafür ist die Giants D zu gut." erklärte Vick. Und Giants Head Coach Tom Coughlin zeigte sich bitter enttäuscht: " Unsere Defense hat uns mit einer klasse Darbietung immer im Spiel gehalten, leider haben uns die Turnover und die Fahrlässigkeit den Ball zu sichern heute den Sieg gekostet!" und sprach damit die fünf Ballverluste ( drei Interceptions, zwei Fumbles) an.

Mit diesem Sieg ( dem fünften in Folge gegen die Giants) setzen sich die Eagles alleine an die Spitze der NFC East mit sieben Siegen und drei Niederlagen. Nach der überraschenden Heimspiel Pleite gegen Dallas in der letzten Woche, sieht sich New York durch das Scheitern bei den Eagles dagegen wieder mit einem Sieg Rückstand in die Verfolgerspur eines ganzen Pulks von Teams in einer völlig offenen NFC zurückgedrängt.

Dornbusch - 22.11.2010

Spielte wieder stark: Michael Vick

Spielte wieder stark: Michael Vick (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News New York Giantswww.giants.commehr News Philadelphia Eagleswww.philadelphiaeagles.comSpielplan/Tabellen New York GiantsOpponents Map New York GiantsSpielplan/Tabellen Philadelphia EaglesOpponents Map Philadelphia Eaglesfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
New York Giants

Spiele New York Giants

15.09.

New York Giants - Pittsburgh Steelers

16

:

26

20.09.

Chicago Bears - New York Giants

17

:

13

27.09.

New York Giants - San Francisco 49ers

9

:

36

04.10.

Los Angeles Rams - New York Giants

17

:

9

11.10.

Dallas Cowboys - New York Giants

37

:

34

18.10.

New York Giants - Washington

20

:

19

23.10.

Philadelphia Eagles - New York Giants

22

:

21

03.11.

New York Giants - Tampa Bay Buccaneers

23

:

25

08.11.

Washington - New York Giants

20

:

23

15.11.

New York Giants - Philadelphia Eagles

27

:

17

29.11.

Cincinnati Bengals - New York Giants

19:00 Uhr

06.12.

Seattle Seahawks - New York Giants

22:05 Uhr

13.12.

New York Giants - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

20.12.

New York Giants - Cleveland Browns

19:00 Uhr

27.12.

Baltimore Ravens - New York Giants

19:00 Uhr

03.01.

New York Giants - Dallas Cowboys

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen New York Giants
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE