Steelers siegen ohne Mühe

Richard Seymour durfte vorzeitig duschen gehenWeniger Mühe als erwartet hatten die Pittsburgh Steelers bei ihrem 35:3-Erfolg gegen die Oakland Raiders. Das vermeintliche Spitzenspiel blieb jedoch äußerst unansehnlich. Zu einem waren die Steelers zu überlegen und hätten deutlich höher gewinnen müssen, doch der neue Teamrekord von 163 Yards an Strafen verhinderte dies. In dem teilweise überhart geführten Spiel musste sogar Raiders-DT Richard Seymour nach einer Tätlichkeit an Ben Roethlisberger den Platz verlassen.

Den Raiders blieb es vorbehalten, für die ersten Punkte der Partie zu sorgen, ein 41-Yard-Field-Goal durch Sebastian Janikowski. Doch schon zur Halbzeit hatten die Steelers eine beruhigende 21:3-Führung herausgespielt. Erinnerungen an die letzte Saison wurden wach, als die Raiders ein scheinbar verlorenes Spiel noch mit drei Touchdowns im letzten Viertel wendeten. Doch diesmal war dies nicht der Fall.

„Ich bin zufrieden mit unserer Reaktion auf die Niederlage der letzten Woche (gegen die Patriots). Unsere Schlüsselspieler haben herausragend gespielt. Ich möchte vor allem Ben Roethlisberger und LB James Farrior loben. Sie haben heute für die notwendige Führung gesorgt. Das mit den vielen Strafen war natürlich sehr unglücklich. Beide Teams haben emotional gespielt und zu oft die Kontrolle verloren. Wir werden das korrigieren“, meinte Head Coach Mike Tomlin.

Das Ganze gipfelte in dem Platzverweis von Seymour nach einer Attacke gegen Roethlisberger. Der QB lief auf Seymour zu und sprach ihn an. Seymour antworte nicht sondern schlug Roethlisberger sofort so stark gegen die Gesichtsmaske, dass Roethlisberger stürzte. „Ich werde das nicht kommentieren. Es gab genug negative Vorfälle in dieser Partie. Ich habe das nicht von ihm erwartet“, sagte Roethlisberger. Und was hat er eigentlich zu Seymour gesagt? „Mach dich bereit für unseren Extra-Punkt“, behauptet Roethlisberger.

Korber - 22.11.2010

Richard Seymour durfte vorzeitig duschen gehen

Richard Seymour durfte vorzeitig duschen gehen (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Las Vegas Raiderswww.raiders.commehr News Pittsburgh Steelerswww.steelers.comSpielplan/Tabellen Las Vegas RaidersOpponents Map Las Vegas RaidersSpielplan/Tabellen Pittsburgh SteelersOpponents Map Pittsburgh Steelersfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Las Vegas Raiders

Spiele Las Vegas Raiders

13.09.

Carolina Panthers - Las Vegas Raiders

30

:

34

22.09.

Las Vegas Raiders - New Orleans Saints

34

:

24

27.09.

New England Patriots - Las Vegas Raiders

36

:

20

04.10.

Las Vegas Raiders - Buffalo Bills

23

:

30

11.10.

Kansas City Chiefs - Las Vegas Raiders

32

:

40

25.10.

Las Vegas Raiders - Tampa Bay Buccaneers

20

:

45

01.11.

Cleveland Browns - Las Vegas Raiders

6

:

16

08.11.

Los Angeles Chargers - Las Vegas Raiders

26

:

31

15.11.

Las Vegas Raiders - Denver Broncos

37

:

12

23.11.

Las Vegas Raiders - Kansas City Chiefs

31

:

35

29.11.

Atlanta Falcons - Las Vegas Raiders

43

:

6

06.12.

New York Jets - Las Vegas Raiders

19:00 Uhr

13.12.

Las Vegas Raiders - Indianapolis Colts

22:05 Uhr

18.12.

Las Vegas Raiders - Los Angeles Chargers

02:20 Uhr

27.12.

Las Vegas Raiders - Miami Dolphins

02:15 Uhr

03.01.

Denver Broncos - Las Vegas Raiders

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Las Vegas Raiders
Denver Broncos
AFC West
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE