Calatayud Gastgeber der vierten PTJ-Clinic

Das vierte P.T.J. Treffen fand in Calatayud stattAm vergangenen Wochenende fungierte die Stadt Calatayud in der spanischen Region Aragon als die Hauptstadt des spanischen Footballs. Rund 135 Spieler nahmen am vierten Sichtungscamp der spanischen Jugendnationalmannschaft teil, die zum Ziel hatte, die Kandidaten für den zukünftigen Junioren-EM-Kader zu bilden. Anwesend waren ebenfalls 20 Coaches, die sich in der Trainerakademie des spanischen Verbandes AEFA weiterbildeten.

Die Spieler und Coaches reisten aus dem gesamten Königreich an und der Schwerpunkt lag in der technischen Verbesserung ihres sportlichen Könnens. Nach der Auswertung der Ergebnisse soll der harte Kern für die Junioren EM erstellt werden, damit die Teilnahme an der kommenden Europameisterschaft für den spanischen Verband zu einem Erfolgserlebnis werden kann.



Schlüter - 18.10.2010

Das vierte P.T.J. Treffen fand in Calatayud statt

Das vierte P.T.J. Treffen fand in Calatayud statt (© AEFA)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Spanienwww.fefa.esSpielplan/Tabellen SpanienLeague Map SpanienClub Map Spanien
Spanien
LNFA
Ex-Teams
Von AFL bis NFL Europe
Der Foolish Club legt losEnde der 50er Jahre versuchte Lamar Hunt, der Spross einer texanischen Öl-Milliardärs-Familie, mit allen Mitteln eine NFL-Franchise zu erwerben. Doch der Kauf der Chicago Cardinals gelang ihm ebenso wenig wie die NFL mit der Idee eines Expansions-Teams im Südwesten der Vereinigten Staaten zu begeistern. Als ihm zu Ohren kam, dass es unzählige weitere kaufkräftige Interessenten an den Cardinals gegeben hatte, zog der damals 26-Jährige daraus den Schluss, dass es Bedarf für eine weitere Liga geben könnte. Einer der anderen Interessenten war Bud Adams aus Houston, der sein Vermögen ebenfalls...alles lesen
Nationalteam
Heute vor zehn Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE