Patriots gewinnen Spitzenspiel

#56 LB Ray Lewis (Baltimore Ravens)Es war das erwartete Spitzenspiel und für die New England Patriots gleichzeitig eine Revanche für die schmachvolle Playoff-Niederlage im vergangenen Jahr. Mit 23-20 besiegten die Patriots die Baltimore Ravens knapp. Allerdings brauchte es ein 4th Quarter Comeback und ein Field Goal knapp zwei Minuten vor Ende der Verlängerung bis die Patriots als Sieger feststanden. "Wenn wir die Jungs in den Playoffs wiedersehen, dann werden wir bereit sein", erklärte ein zerknirschter Ravens LB Ray Lewis nach der Niederlage seiner Mannschaft.

Einen großen Gewinner gab es vor allem auf Seiten der Patriots: WR Deion Branch. Mit zwei wichtigen gefangenen Pässen bereitete Branch das Field Goal von Patriots K Stephen Gostkowski vor und erzielte insgesamt mit neun gefangenen Pässen 98 Yards und einen Touchdown. "Vier Jahre war ich zwar weg, doch fühlte es sich beim Zusammenspiel mit QB Tom Brady an, als wäre ich nie weggewesen", freute sich Branch nach der Partie. "Wir hatten schon immer eine gute Chemie und die wird jetzt auch immer besser." So war Branchs Leistung sicher passend zu dieser Frage: genau neun Pässe fing auch Moss von Tom Brady in dieser Saison - allerdings in vier Spielen.

Vor dem Spiel befürchteten die Fans der Patriots, dass dem Angriff ihres Teams dank dem Trade von WR Randy Moss nun ein wichtiges Element fehlt, doch Branch strafte alle Kritiker Lügen. "Randy ist sicher ein besonderer Receiver, doch auch Branch weiß wie man Spiele gewinnt, das hat er heute wieder einmal gezeigt", meinte Ravens CB Cris Carr.

Dabei sah alles zunächst nach einem Sieg der Ravens aus. Wie schon vergangenen Januar punktete Baltimore mit der ersten Angriffsserie durch ein Field Goal von K Billy Cundiff. Nach einem Touchdownlauf von Patriots RB BenJavus Green-Ellis, ist es TE Todd Heap, der die 10-7 Halbzeitführung besorgt, bevor WR Anquan Boldin sein Team sogar im dritten Viertel mit 17-7 in Führung bringt. Field Goals von Gostkowski und Cundiff besorgen das 20-10 zu Beginn des Schlussviertels.

Wieder alles vorbei für die Patriots? Mitnichten. Mit einer No-Huddle Offense traten die Patriots nun auf und brachten damit die Ravens in Bedrängnis. Ein 5 Yard Pass von QB Tom Brady auf WR Deion Branch bringt das 20-17, bevor Gostkowski mit seinem zweiten Field Goal des Tages kurz nach der Two-Minute-Warning den Ausgleich erzielt. "Sie haben auf No-Huddle umgestellt und damit keine Big Plays gemacht, sondern einfach immer wieder ein paar Yards. Das hat sie über das gesamte Feld geführt und wir konnten nur wenig machen", muss auch Ravens S Dawan Landry anerkennen.

In der Verlängerung versuchte dann keine der beiden Mannschaften zu große Fehler zu machen und so dominierten die Defensivformationen. Nach einer Reihe von Punts ist es die Kombination Brady-Branch, die sticht. Erstmals in der Verlängerung gelingt es einer der beiden Mannschaften in die Hälfte des Gegners vorzudringen, in diesem Fall kommen die Patriots mit einem 23 Yard Pass bis an die 38 Yard Linie der Ravens. Ein weiterer Pass auf Branch im dritten Versuch bringt New England an die 21 Yard Linie und bereitet so das siegbringende Field Goal von Gostkowski vor. "Branch hat heute gut gespielt. Es gibt ein paar Dinge, die noch besser sein könnten, aber er hat gezeigt, dass er noch immer genauso gut in unseren Angriff passt wie vor seinem Wechsel nach Seattle", lobt auch Patriots Head Coach Bill Belichick den Rückkehrer.

Schüler - 18.10.2010

#56 LB Ray Lewis (Baltimore Ravens)

#56 LB Ray Lewis (Baltimore Ravens) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Baltimore Ravenswww.baltimoreravens.commehr News New England Patriotswww.patriots.comSpielplan/Tabellen Baltimore RavensOpponents Map Baltimore RavensSpielplan/Tabellen New England PatriotsOpponents Map New England Patriotsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
New England Patriots

Spiele New England Patriots

13.09.

New England Patriots - Miami Dolphins

21

:

11

21.09.

Seattle Seahawks - New England Patriots

35

:

30

27.09.

New England Patriots - Las Vegas Raiders

36

:

20

06.10.

Kansas City Chiefs - New England Patriots

26

:

10

18.10.

New England Patriots - Denver Broncos

12

:

18

25.10.

New England Patriots - San Francisco 49ers

21:25 Uhr

01.11.

Buffalo Bills - New England Patriots

19:00 Uhr

10.11.

New York Jets - New England Patriots

02:15 Uhr

16.11.

New England Patriots - Baltimore Ravens

02:20 Uhr

22.11.

Houston Texans - New England Patriots

19:00 Uhr

29.11.

New England Patriots - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

06.12.

Los Angeles Chargers - New England Patriots

22:25 Uhr

11.12.

Los Angeles Rams - New England Patriots

02:20 Uhr

20.12.

Miami Dolphins - New England Patriots

19:00 Uhr

29.12.

New England Patriots - Buffalo Bills

02:15 Uhr

03.01.

New England Patriots - New York Jets

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen New England Patriots
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE