Kiel holt weiteren Quarterback

Kiels QB Jeff Welsh erhält einen BackupWenige Tage vor Beginn der GFL-Playoffs haben die Kiel Baltic Hurricanes ihre jüngste Neuverpflichtung vorgestellt. Es handelt sich hierbei um Quarterback Kinsmon Lancaster. Der 25-jährige Spielmacher stammt aus Louisiana und spielte zuletzt in der Arena Football League bei den Bossier-Shreveport BattleWings. 2009 wurde er von den Toronto Argonauts (CFL) verpflichtet, kehrte aber aufgrund einer Verletzung zu den Battlewings wieder zurück. Während seiner Studentenzeit war er für Louisiana-Monroe aktiv.

Am Montagnachmittag empfing nun das Management der Baltic Hurricanes Lancaster am Hamburger Flughafen. Bei seinem Abschluss im Dezember 2008 konnte der 1,80 m große Quarterback bereits auf mehrere Auszeichnungen als „Player of the Game“ der ULM zurückblicken. Lancaster warf allein in der Saison 2007 18 Touchdown-Pässe. Daneben zeichnet er sich durch eine besondere Agilität aus. Er ist absolut in der Lage auch selbst mit dem Ball Raumgewinn zu erzielen. So beendete er seine Zeit an der ULM mit 1557 Rushing Yards, womit er Spitzenreiter der ULM-Statistik in diesem Bereich war und als einer der besten Quarterbacks aller Zeiten in die Geschichte der Universität einging.

Nun wird er in den kommenden Wochen die Kiel Baltic Hurricanes unterstützen. Für den jungen US-Amerikaner ist es der erste Aufenthalt in Europa. „Ich habe mich sehr gefreut, als der Anruf von Patrick Esume kam“, sagt Lancaster, „es ist eine großartige Chance, Erfahrungen in einem anderen Land zu sammeln. Ich wurde sehr nett aufgenommen und fühle mich geehrt, das Team in dieser wichtigen Phase unterstützen zu dürfen.“

Wie die Kieler bestätigten, handelt es sich bei Lancaster aber lediglich um eine Verstärkung auf der Quarterbackposition, keineswegs um einen Ersatz für Stammquarterback QB Jeff Welsh. An der Förde will man auf Nummer sicher gehen und sich nicht die „Ernte 2010“ durch eine eventuelle Verletzung gefährden lassen. Er kann ferner am kommenden Sonntag beim GFL Viertelfinalspiel gegen die Stuttgart Scorpions im Holstein-Stadion eingesetzt werden. Der Vertrag wurde bereits mit den Kielern im Juni unterzeichnet.
Hurricanes-Manager Gunnar Peter teilte entsprechend mit: „Der Quarterback ist einfach die Schlüsselposition in der Offense. Wir haben mit Jeff Welsh einen der besten Quarterbacks der GFL. Auch Oliver Schlüter hat bereits sein Talent und seine Qualitäten gezeigt. Mit Kinsmon Lancaster haben wir uns jetzt einfach eine zusätzliche Sicherheit für die anstehenden Playoffs geholt. Er ist zudem ein ganz anderer QB-Typ als Jeff und gibt unserem Angriffspiel noch mehr Variationsmöglichkeiten. Wir ziehen durch ihn wirklich mit Netz und doppeltem Boden in die Playoffs.“

Schlüter - 16.09.2010

Kiels QB Jeff Welsh erhält einen Backup

Kiels QB Jeff Welsh erhält einen Backup (© Reissner)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Kiel Baltic Hurricaneswww.hurricanes-kiel.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Kiel Baltic Hurricanesfootball-aktuell-Ranking GFL
Kiel Baltic Hurricanes
Hildesheim Invaders
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE