Eidsvoll und Oslo erreichen norwegisches Finale

Die Footballer aus Eidsvoll und Oslo werden 2010 das Finale um die norwegische American Football Meisterschaft austragen. Die „1814er“ gewannen das Halbfinale gegen Nidaros Domers mit 35:7 am letzten Wochenende zu Hause und können sich für das Finale im Frogner Stadion wieder warm laufen.

Der Kampf zwischen diesen beiden Teams begann zwar etwas verhalten, doch spätestens im zweiten Viertel dominierte die Eidsvoller Defense das Geschehen und setzte die Offense der Gäste kontinuierlich unter Druck. Thor Campe erzielte in dieser Partie bereits seinen 20sten Touchdown in der laufenden Saison, in dem er einen Fehlpass abfing und den Ball in die gegnerische Endzone retournierte.

Am nächsten Wochenende treffen die 1814er auf ihre Hauptkonkurrenten aus Oslo. Die Vikings schlugen im zweiten Halbfinale die VIF Valerenga Trolle.

In diesem Jahr konnte der amtierende Meister die Wikinger bereits schon zweimal klar besiegen. Nach einem 48:28 folgte im Rückspiel ein knappes 19:18 und wurde deshalb von Oslo verloren, da die Hauptstädter drei PAT-Versuche nicht durch die Torstangen kickten.

Das Finale wird am 3. Juli 2010 um 15 Uhr im Frogner-Stadion zu Oslo angepfiffen.

Schlüter - 28.06.2010

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Eliteserienwww.amerikanskfotball.commehr News Eidsvoll 1814'swww.1814s.nomehr News Nidaros Domersmehr News Oslo Vikingswww.oslovikings.commehr News Valerenga Trollswww.vif.noSpielplan/Tabellen EliteserienLeague Map EliteserienSpielplan/Tabellen Eidsvoll 1814'sSpielplan/Tabellen Nidaros DomersSpielplan/Tabellen Oslo VikingsSpielplan/Tabellen Valerenga TrollsOpponents Map Valerenga Trolls
Bergen Storm
ELF
Deutschland
Heute vor neun Jahren
Jugend
Von AFL bis NFL Europe
Kampf um die WestküsteNoch während der Zweite Weltkrieg voll im Gange war, begann Arch Ward seine Planungen für eine zweite landesweite Profi-Liga. Dem Sportredakteur der Chicago Tribune, bekannt auch als Initiator des College All-Star Games, schwebte eine Liga mit Teams verstreut über das gesamte Land vor – und somit auch an der Westküste, die bislang von der NFL stiefmütterlich behandelt worden war. Am 3. Juni 1944 traf sich Ward mit Vertretern aus Buffalo, Chicago, Los Angeles, New York und San Francisco. Aus Cleveland hatte er bereits eine Zusage bekommen. Vervollständigt wurde die Liga durch Teams in Brooklyn...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: