Prague Panthers versinken im Schlamm

Man with a mission: RB Clinton Graham (#1, Panthers) will sich und der Hohen Warte etwas beweisen."Zeitweise sonnig, einzelne Regenschauer sind aber möglich" - so lautete der Wetterbericht für den Pfingstsonntag in Wien. Der "einzelne Regenschauer" begann 20 Minuten vor dem Spiel und begleitete Vienna Vikings, Prague Panthers und 2800 Zuschauer für die erste Spielhälfte. Der Regen setzte das Feld, Spieler, Referees und alle anderen binnen Minuten unter Wasser. Die Gäste aus Prag kamen zwar mit der Offense aufs Feld, mußten aber nach drei Downs unverrichteter Dinge wieder abziehen. Der Gegenzug der Wikinger verlief deutlich erfolgreicher, nachdem QB Christoph Gross trotz der widrigen Umstände einen weiten Pass auf Stefan Holzinger anbrachte, konnte - natürlich - Josiah Cravalho vollenden und die Gastgeber in Führung bringen. Der nächste Drive der Panthers war erfolgreicher - jedenfalls solange bis Roman Meklau einen tschechischen Pass fing und die Vikings wieder in den Ballbesitz brachte - dem folgenden Field Goal Versuch von Peter Kramberger war jedoch kein Erfolg gegönnt. Erst nach Seitenwechsel strafte QB Christoph Gross alle Lügen, die sagen bei Regen könne man nicht passen - ein weiter Wurf fand Chauncey Calhoun in der Endzone und stellte zur Pause auf 14:0.

Die zweite Spielhälfte war sonnig, der Regen hatte sich verzogen, Ball und Feld waren aber immer noch klitschnass. Wieder probierte es QB Christoph Gross mit der Witterung trotzenden langen Pässen, eine Pass Interference Strafe an Chauncey Calhoun bescherte den Wiener schließlich auch die gute Feldposition, aus der Josiah Cravalho zum zweiten und letzten Touchdown laufen konnte. Die Prager versuchten in der Folge alles, um wenigstens aufs Scoreboard zu kommen, beide Teams konnten bis zum Spielende aber nicht mehr punkten - das Spiel endete 21:0 für die Vienna Vikings.

Die Schlammschlacht auf der Hohen Warte endet mit einem Sieg der Wikinger, die Dank ihrer starken Defense und der variantenreichern Offense ihren Gegner verdient schlagen. Während die Vikings trotz der Witterung Lauf- und Passspiel erfolgreich kombinieren können, steht ihnen auf Prager Seite hauptsächlich ein Mann gegenüber: RB Clinton Graham ist nach Wien gekommen um sich selbst und allen anderen zu beweisen, dass es ein Fehler war in gehen zu lassen. Er läuft wie in alten - violetten - Zeiten und macht auch dann noch Yards, wenn schon drei Mann an ihm dranhängen. Weniger beeindruckend ist der Rest der Prager Mannschaft, viele Fehler, zwei Turnovers und wenige Angriffsoptionen neben Graham verhindern ein knapperes Spiel oder gar einen Auswärtssieg in Wien.

Kratky - 23.05.2010

Man with a mission: RB Clinton Graham (#1, Panthers) will sich und der Hohen Warte etwas beweisen.

Man with a mission: RB Clinton Graham (#1, Panthers) will sich und der Hohen Warte etwas beweisen. (© Kratky)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News AFLfootball.atmehr News Prague Black Pantherswww.pragueblackpanthers.czmehr News Prague Pantherswww.praguepanthers.czmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Prague Black PanthersOpponents Map Prague Black PanthersSpielplan/Tabellen Vienna Vikings
AFL

Aktuelle Spiele AFL

30.05.

Mödling Rangers - Graz Giants

abgesagt

30.05.

Traun Steelsharks - Hohenems Blue Devils

abgesagt

30.05.

Vienna Vikings - Prague Black Panthers

abgesagt

30.05.

Tirol Raiders - Danube Dragons

abgesagt

Spielplan/Tabellen AFL
Vienna Vikings
Tirol Raiders
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE