Detlef Zorns Defense bekommt Zuwachs

Auch 2010 in Langenfeld: Detlef ZornSeit nunmehr neun Jahren haben sich die Langenfeld Longhorns in der GFL 2 Nord etabliert und behauptet. Für die bevorstehende Saison hat sich Sportdirektor Michael Hap ebenfalls viel vorgenommen. Dafür haben sie aufgerüstet und zwar ihre Verteidigungslinien.

Detlef Zorn, Defensive Coordinator, wird auch in der Saison 2010 federführend für die Verteidigung der Horns zur Verfügung stehen. Zorn ist damit in der zweiten Saison in Folge für die Langenfelder tätig und hat schon im ersten Jahr deutlich gezeigt, dass er genau weiss, wovon er spricht. Jahrelange Erfahrungen als Defense Coach sprechen für sich.

Im Recruitingbereich war Zorn für die Langenfelder nicht untätig und konnte für seinen Kader schon den oder anderen Zuwachs verbuchen. So auch unter anderem in 2009 den Cornerback Roman Solovij. Solovij ist ein erfahrener Footballspieler, der auch schon mehrfach für die Nationalmannschaft aufgelaufen ist und in der letzten Saison die Farben seines Vereines gut vertreten hat. Er hat sich erfreulicherweise für ein weiteres Jahr für die Longhorns entschieden.

Gleich sieben externe Neuzugänge und zwei aufgestiegene Rookies aus den eigenen Reihen sowie ein „Altbekannter“ kann Zorn für seine Verteidigungsreihen für die bevorstehende Saison verzeichnen. Damit kann er aus dem Vollem schöpfen, denn mit Gregor Forst und Keven Losch konnten zwei GFLJ-Spieler des vereinseigenen Nachwuchskaders für die Verstärkung auf den Positionen Defensive Line und Linebacker gewonnen werden. Beide kennen den Verein und werden sich dadurch gut und schnell in die „neue“ Umgebung einfinden. Mit Murat Celenler ist ein altbekannter Spieler zurück bei den Horns. Celenler spielte in der vergangenen Saison für die Maastricht Wildcats.

Zudem konnten neue erfahrene Football-Spieler aus fast ganz NRW gewonnen werden, die teilweise bereits GFL 2 Erfahrungen haben. So konnte von den Cologne Falcons Sven Heister und Christopher Korsten sowie von den Bonn Gamecocks Dimitri Ott als Defensive Backs in die Horns Kader-Liste aufgenommen werden. Als neue Linebacker konnten ebenfalls die GFL 2 erfahrenen Arek Soberski und Josha Schmidt (beide ehemals Bonn Gamecocks) sowie Florian Niephaus (Düsseldorf Bulldozer) und Stefan Clemens von den Aachen Vampires in die Langenfelder Mannschaft recruitiert werden.

Mit dieser Aufstockung und dem ohnehin schon sehr erfahrenen und erfolgreichen Stammkader der Langenfeld Longhorns kann Detlef Zorn und Michael Hap guten Wissens in die neue GFL 2 Saison starten. Diese wird aller Voraussicht nach für die Horns Anfang Mai 2010 beginnen.

Schlüter - 25.02.2010

Auch 2010 in Langenfeld: Detlef Zorn

Auch 2010 in Langenfeld: Detlef Zorn (© Anderson)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News GFL 2 Nordwww.gfl.infomehr News Langenfeld Longhornswww.langenfeld-longhorns.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen GFL 2 NordLeague Map GFL 2 Nordfootball-aktuell-Ranking Deutschland
GFL 2
GFL 2 Nord
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: