Der erste Schritt in die GFL 2

Dustin Elliot wurde als Offense-MVP der Chargers geehrtDie Recklinghausen Chargers hatten zum ersten offenen Teammeeting für Spieler und Interessierte ins Cubar nach Recklinghausen geladen und – pünktlich zum Beginn der Veranstaltung standen die Verantwortlichen vor leeren Stühlen. Dies lag aber bei weitem nicht am fehlenden Interesse nicht vorhandener Akteure, sondern vielmehr an diesem Abend an chaotischen Verkehrverhältnissen, die es aber auch allen Beteiligten erschwerten, pünktlich zu erscheinen. Dreißig Minuten später sah die Welt und die Gesichter der Coaches auch schon ganz anders aus. Immer hin hatten sich nun 48 Personen eingefunden.

„Achtzehn neue Akteure waren dabei. Etliche kommen aus der ersten oder zweiten Liga. Zu weiteren sechs haben wir Kontakt.”, sagte ein sichtlich zufriedener Präsident Dietmar Müller. Nach seinen einleitenden Worten wurden dann auch die Trainer für 2010 vorgestellt. Neben den bereits bekannten Coaches konnte noch David Klaus als Linebacker Coach gewonnen werden. Der 28-jährige Student aus Ostwestfalen kann auf eine lange Footballkarriere mit Stationen in Langenfeld und Braunschweig, um nur Einige zu nennen, zurückblicken. Mit ihm wollen die Chargers die Qualität des Trainings weiter verbessern.

Danach präsentierten die Offense Coaches Albert Thüssing und Kay Friedrich einen Rückblick auf die vergangene Spielzeit. Defense Coach Achim Otto ergänzte die Präsentation durch Zahlen und Fakten aus der Spielstatistik. Anschließend wurden die MVPs des vergangenen Jahres geehrt. MVP Offense wurde Dustin Elliot. Als MVP Defense wurde Payman Dalili ausgezeichnet. Bester Defensive Lineman wurde Andreas Koschate. Als bester Offensive Lineman wurde Klaus Lamers geehrt. Wie in jedem Jahr wurde auch der beste Nachwuchsspieler gekürt. Diesen Titel errang im Jahr 2009 Timo Selting.
.
Dann stellte Head Coach Heiko Czarnotta die Planung der Saisonvorbereitung detailliert vor. Dazu gehört auch die Verpflichtung von neuen Spielern. Präsident und Head Coach sind sich einig, mindestens einen amerikanischen Spieler zu verpflichten. Für die Position des Quarterback sollen nach Medienangaben ein Deutsch-Amerikaner, ein Deutsch-Kanadier und der Spielmacher der italienischen Nationalmannschaft, Nicola Scaglia, im Gespräch sein. Und dieser soll dann Anfang des kommenden Monats auch ein Probetraining in Recklinghausen absolvieren.

Nun geht es dann am Samstag, den 28. November mit dem Wintertraining los. Um 12 Uhr in der Sporthalle an der Sauerbruchstraße wird der erste Leistungstest stattfinden. „Das sind standardisierte Tests.”, sagt Czarnotta, der hofft auf Grund der großen Resonanz auch mehrer Spieler auf einer Position zu haben. So würde ein gesunde Konkurrenz um die freien Platze entstehen, die der Mannschaftsstärke nur förderlich wäre.



Tillmann - 24.11.2009

Dustin Elliot wurde als Offense-MVP der Chargers geehrt

Dustin Elliot wurde als Offense-MVP der Chargers geehrt (© Dirk Pohl)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News mehr News Recklinghausen Chargersrecklinghausen-chargers.comSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. Liga
3. Liga
3. Liga West
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: